Ich finde einfach keine Wohnung

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von ploednuss 06.04.11 - 10:21 Uhr

Hallo,

es ist zum Mäuse melken. Ich habe vor am 1.6. nach Ansbach zu ziehen. Nachdem mir hier in der Stadt wirklich alles über den Kopf gewachsen ist nachdem mein Partner und ich uns getrennt haben (er wurde gewalttätig, hat meine sozialen Kontakte vergrault und noch viel mehr) wollte ich zu meiner besten Freundin ziehen. Wir halten immer zusammen, sie hilft mir wo sie nur kann aber ich finde dort einfach keine Wohnung. Überall heisst es "Kinder wollen wir nicht" oder "Nein, wenn sie Geld von der Arge beziehen wollen wir Sie nicht.".

Ja, aber ohne Wohnung, kein Job! Ohne Wohnung, kein Kindergartenplatz (meine Tochter hätte schon einen für Ende des Jahres aber der Kindergarten will halt auch einen festen Wohnsitz), ohne Wohnung einfach nichts.

Ich habe keine Ansprüche, wirklich nicht... aber niemand möchte mich auch nur mal kennen lernen um dann eventuell zu entscheiden wie zuverlässig man auch als Hartz 4 Empfängerin sein kann. Ich würde gern mein Abitur in Ansbach nachholen, würde mir dort gerne eine Ausbildungsstelle suchen aber ohne Wohnung ist es unmöglich. Und ohne Job ist das Wohnungssuchen anscheinend unmöglich :-(

Ich suche nun seit knapp 2,5 Monaten und ich habe eine ganze Wohnung gefunden, die ich allerdings meiner Tochter nicht zu muten kann. Wir hätten nicht einmal Lichtschalter und die Treppe in der Wohnung ist so morsch, dass man angst haben muss man bricht durch. Selbst die Wohnungstür ist wie Pappe, die Fenster undicht und der Schimmel scheint in einem zimmer schon durch...
Ich bin sehr frustriert. Man sucht und sucht und sucht aber man wird sofort in eine Schublade gesteckt so bald man erwähnt, dass man ein Kind hat und Arbeitslos ist. Wirklich sehr traurig.
Ich hab schon alle Immobilienseiten durch, war 2 mal persönlich in der Stadt, hab in der regionalen Zeitschrift Annoncen aufgegeben aber es tut sich einfach nichts :(

Hat jemand noch einen Rat für mich wie ich eine Wohnung finden könnte? Ich hab zwar noch knapp 1 1/2 Monate Zeit bis zum Umzugstermin aber so langsam bekomme ich doch bammel und der Zeitdruck wird groß.

Liebe Grüße.

Beitrag von jenny-79 06.04.11 - 10:49 Uhr

Hallo,

gibt es dort sowas wie einen Bauverein oder eine Wohnungsgesellschaft? Dort dürftet Ihr eigentlich keine Probleme haben eine geeignete Wohnung zu finden.

LG und viel Glück
Jenny

Beitrag von raena 06.04.11 - 11:14 Uhr

Wende dich an die Ansbacher Baugenossenschaft:
http://www.ansbacher-baugenossenschaft.de/informationen.htm

Wende dich an die Stadt Ansbach wegen einer Sozialwohnung:

http://www3.ansbach.eu/cda/showpage.php?SiteID=136&CID=132&suchstring=Bezugsgenehmigungen+f%FCr+Sozialwohnungen

und ..... ggf. in den sauren Apfel beissen und einen Makler engagieren .... kostet zwar aber sollte dafür auch Erfolg bringen!

Viel Glück!