Blutbild/Hormonbild

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von romina-celin 06.04.11 - 10:24 Uhr

Ich hab da mal ne kurze frage dazu...

Von euch haben das sicher schon viele gemacht..Was sieht man auf diesem hormonbild?

Die SD natürlich auch ob unterfunktion oder überfunktion oder???Kann das der Fa was geben dagegen oder muss man noch zu einem arzt????

Ich hoffe ihr könnt mir helfen....

danke lg

Beitrag von majleen 06.04.11 - 10:28 Uhr

Wenn bei dem Hormoncheck raus kommt, daß die SD nicht ok ist, würde ich mich vom Endokrinologen untersuchen lassen. Denn es geht da nicht nur um den 1 Wert, der meistens ermittelt wird (TSH), sondern auch um andere um eben z.B. Hashimoto ausschließen zu können.

Man untersucht dann meistens Estradiol, Progesteron, LH und FSH (und die SD).

Viel Glück #klee

Beitrag von romina-celin 06.04.11 - 10:29 Uhr

Ooooookeeeee danke :)