Almased, wie funktioniert das Ganze? :-)

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von annibunny80 06.04.11 - 11:03 Uhr

Hallo!
Ich würde gerne ein paar Kilo (oder auch mehr) abnehmen und bin jetzt auf der Suche nach Möglichkeiten, wie man es schaffen kann.
Habe jetzt als Erstes an Almased gedacht.. Wie funktioniert das Ganze? Muss ich einmal am Tag einfach eine Mahlzeit dadurch ersetzen? Wie sind Eure Erfahrungen damit, ausser das es nicht wirklich gut schmeckt?
Freue mich auf Antworten.
LG
Anni

Beitrag von soulcat1 06.04.11 - 11:45 Uhr

Guck mal 13 Treads weiter unten.

Beitrag von annibunny80 06.04.11 - 12:13 Uhr

sorry ;-) #winke

Beitrag von vogelscheuche 06.04.11 - 20:06 Uhr

http://www.abnehmen.com/almased-diaet/

Beitrag von binnurich 06.04.11 - 21:04 Uhr

ich finde alma ist ein Mittel für verzweifelte,

probier erst mal was anderes

bei wakeup ist angegeben innerhalb der ersten 10 wochen nimmt man 10 - 20 Pfund ab.

bei ww hab ich insgesamt (vor 20 Jahren) innerhalb eines halben Jahres durchgängig ca. 700 g pro Woche abgenommen - die ersten Wochen mehr, später auch mal stillstände

viele nehmen auch mit sis gut ab

gerade wenn man keine lange diätkarriere hinter sich hat sind die meisten Diäten (die sich gern auch Ernährungsumstellung nennen) effektiv

Beitrag von rmwib 07.04.11 - 08:20 Uhr

Du trinkst das ein paar Wochen, nimmst 10 Kilo ab, fängst danach wieder an zu essen und nimmst 20 Kilo zu. #schein

Meine Erfahrung ist: ohne bewusste Ernährung und eine dauerhafte Umstellung ist es egal, was Du machst, weil nichts wirklich von Dauer ist. Schnelle Erfolge und dann: schnelle Zunahme. Man ist ja nicht umsonst übergewichtig geworden ;-)

Beitrag von peffi 07.04.11 - 11:17 Uhr

Ist Dir das so passiert ?

Mir nämlich nicht.

LEG
Peffi

Beitrag von rmwib 07.04.11 - 13:07 Uhr

Nein, natürlich nicht, aber ich bin auch geistig gesund genug um meinem Körper so eine Chemiesuppe nicht zuzumuten ;-)
Ich würde einen Teufel tun und sowas trinken.

Beitrag von peffi 07.04.11 - 13:21 Uhr

Hi,
wenn Du verzweifelt wärst und dick und einfach nicht von heute auf morgen Deine Ernährung umkrempeln könntest und einen krassen Einstieg wählst, nur um aus dem Kreislauf auszubrechen, dann würdest Du es vielleicht trinken.
Ich hab getrunken, aber schon 2006, und eben weil ich danach meine Ernährung umgestellt habe, habe ich noch mehr abgenommen.
Anders gehts einfach nicht.
Ich finds toll, wenn jemand heute sagt, ab morgen würde er anders essen und es dann auch tut.

Heute würde ich nie wieder Almased trinken, weil ich gelernt habe, Ausnahmen machen zu können und sofort danach wieder gesund zu essen.
Außerdem ist das Zeug so teuer, dass ich mir massig Gemüse und Vollkornbrot davon kaufen könnte oder auch was Gesundes für die ganze Familie kochen könnte.
Nunja und mein Mann hat gesagt, Almased hätte ganz furchtbaren Mundgeruch verursacht. :-) Der arme Kerl.

Schönen Tag
LEG
Peffi

Beitrag von elofant 07.04.11 - 11:17 Uhr

**Du trinkst das ein paar Wochen, nimmst 10 Kilo ab, fängst danach wieder an zu essen und nimmst 20 Kilo zu.**



Ich hoffe, dass es jetzt auch die begriffen haben, deren IQ weit unter Sojamilch liegt. Danke für Deine Ausführungen.