bräunlicher Ausfluss :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von nici238 06.04.11 - 11:09 Uhr

hallo,

ich bin seit Samstag erkältet und muss ständig husten und niesen, hatte auch leichtes Ziehen manchmal in der Leistengegend.
Heute hab ich auch noch bräunlichen Ausfluss bekommen???
das macht mir ganz schön angst. ist das normal??
ich hab schon beim FA angerufen und die Helferin meinte das kann ganz normal sein, kann aber mit Wartezeit heute um 13:45 uhr vorbei kommen.
wie soll ich dir Zeit bis dahin nur rum bekommen???

nici + #ei 6+3

Beitrag von isi1709 06.04.11 - 11:12 Uhr

Hi,

versuche positiv zu denken. Grad zu Beginn der SS haben viele braunen Ausfluss. Ich hatte das in der 8. und in der 10. Woche. Hab mir das erste mal total Sorgen gemacht. War aber alles bestens. War einfach nur altes Blut. Habe vom FA Utrogest bekommen. Also Kopf hoch, ist bei dir bestimmt auch harmlos und bis heute mittag ist ja nicht mehr lange ;)

Isabel

17. SSW

Beitrag von kailysunny 06.04.11 - 11:28 Uhr

Huhu,

ich denke du musst dir keine Sorgen machen! Ich hatte das auch ein paar mal in dieser Zeit! Ich glaube das letzte mal in der 9ssw hatte ich sogar eine leichte blutung durch den Sex bekommen! Das kann vorkommen, weil ja alles entspannter und besser durchblutet ist! Meinem Baby ging es bis jetzt immer gut! Ich war in der 7ssw auch erkältet und hatte davon braunen Ausfluss bekommen! Kann durch die anstrengung vom Husten kommen, da platzt schon mal schneller ein Äderchen, wovon dein Baby aber nichts mitbekommt! Finde es aber gut das du nachher doch noch mal zum Fa gehst und es vorsichtshalber nochmal abchecken lässt woher es denn nun kommt! Aber ich denke es ist alles okay! Melde dich später doch mal kurz wenn du vom Fa wieder da bist!

Glg Jacy und Krümelchen 12ssw

Ps: drück dir die Daumen das alles gut ist! Denke aber schon!

Beitrag von jaroslava 06.04.11 - 11:31 Uhr

Hallo, also ich glaube auch kangsam das es normal ist. Bei mir hat es in der 8 SSW begonnen nur so sehr wenig auf slipeinlage und nicht mehr.......Heute 9 SSW wieder und wieder nur so klecks auf Slipeinlage.........aber manmacht sich sehr viel sorgen ich weist. Mein FA operiert Heute und ist erst ab 15 uhr da also musst ich mich noch gedulden. Ich verspühre auch so picksen und das beunrihigt mich schon mehr.