Gewicht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von puschel1603 06.04.11 - 11:44 Uhr

Muss nochmal kurz was fragen, wieviel muss man zunehmen oder kann man das überhaupt so sagen? Heute beginnt die 25. Woche und ich habe erst 2,5 kg zugenommen. Ist das zuwenig?

Lg Nina+Ben inside 24+0

Beitrag von dianapierre 06.04.11 - 11:46 Uhr

Da gibt es keine richtwerte, und solange sich dein kleiner gut entwickelt und er FA nichts sagt ist alles gut.
Also keinen Kopf machen und froh drüber sein :-D

LG,
Diana mit Nele und Bauchzwerg 17 SSW #winke

Beitrag von erbse2011 06.04.11 - 11:46 Uhr

solang dein FA nix sagt ist das in ordnung. sei froh das du so wenig hast, ich bin bei 12 kilo #rofl

das kind nimmt sich schon was es braucht.

Beitrag von shiningstar 06.04.11 - 11:46 Uhr

Man muss überhaupt nichts zunehmen -solange die Babys bekommen, was sie brauchen (wird der Arzt ja beim US sehen, ob die Kinder groß genug sind usw.)

Ich bin in der 37. SSW und hatte bis zur 34. SSW nur 1 kg insgesamt zugenommen (4 kg zu Beginn abgenommen wegen Übelkeit, dann 5 kg zugenommen). In der 36. SSW kamen Wassereinlagerungen, jetzt steigt die Waage nach oben -aber ich sehe ja an den dicker werdenden Beinen und Füßen, dass es eben nur Wasser ist ;o)

Beitrag von tina051987 06.04.11 - 11:48 Uhr

Also ich bin jetzt bei 13+5 und habe bis jetzt 10kg ABGENOMMEN!!!!

LG Tina+Bauchbärchen 13+5#verliebt

Beitrag von puschel1603 06.04.11 - 11:54 Uhr

Echt soviel abgenommen? Und was sagt der Arzt dazu? Lg Nina

Beitrag von tani-89 06.04.11 - 11:51 Uhr

Ich bin in der 17 und hab bis jetzt nur abgenommen und nichts zugenommen.

Ich schiebs auf meine Tochter da sie jetzt laufen lernen will und mich auf trapp hält sie ist erst einjahr.
Und ich muss um in die Stadt zu kommen täglich 6 Km laufen da die Bussfahrzeiten blöd sind.

Ich denke es ist nicht schlimm meine mutter hat bei mir nur 6 kg zugenommen.
Ich hab bei der ersten SS 32 kg zugenommen und das war viel zu viel.
Schau mal hir da is eine gewichtstabelle drin
http://www.rund-ums-baby.de/5.htm#1

Beitrag von haruka80 06.04.11 - 12:12 Uhr

Huhu,

das hängt mit vielem zusammen, wenn man anfangs viel abgenommen hat, sollte man zusehen, dass man irgendwann auch mal zunimmt. Ansonsten sagt man ja je nach Statur sind zwischen 8-18kg in Ordnung, also sehr schlanke Menschen dürfen gerne 14-18kg zunehmen, mollige Schwangere sollten 8-12kg maximal zunehmen. Man sagt ja immer 12-18kg ist so ne Empfehlung, weil sich 12kg aus Baby, Blut, Fruchtwasser, Plazenta etc zusammensetzen

Wenn man viel Wasser einlagert, können auch 25kg normal sein. Wenn man in der SS beginnt sich gesund zu ernähren, kann man auch am Ende 2kg weniger als zu Beginn haben.

Ich bin 19.SSW und habe 4kg zugenommen, bei meinem Sohn waren es in der selben Woche 5,5kg, da hatte ich am Ende 18kg mehr drauf und ich hatte nach 8 Monaten alles runter, allein nach der Geburt warens 9kg weniger, 3kg verlor ich dann innerhalb von 5 Wochen und der REst war engefuttert.

L.G.

Haruka

Beitrag von kleinefee81 06.04.11 - 12:30 Uhr

Die "optimale" Gewichtszunahme hängt wohl auch vom anfänglichen BMI ab.
Hier kannst Du es ausrechnen:

http://www.hipp.de/index.php?id=984

Allerdings steht ja auch extra dabei: jede Frau nimmt unterschiedlich viel zu und wenn man über dem markierten Bereich ist (oder darunter) heisst das auch nicht direkt, dass man sich Sorgen machen muss. Sorge gut für Dich, dann geht es dem Baby sicherlich auch gut. Diäten und ständige Fressflashs, also alles extreme, ist, denke ich, nicht gut.
Ansonsten: genieß die SChwangerschaft und lass die GEdanken nicht zu sehr um Dein Gewicht kreisen.

Schöne Grüße
kleinefee