Kur fürs Kind

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von wolke71 06.04.11 - 11:59 Uhr

Hallo zusammen,

der Kinderarzt unserer Motte hat uns nahegelgt aufgrund ihrer obstruktiven Bronchitis eine Kur zu beantragen. Der Antrag liegt nun vom Arzt ausgefüllt vor und ich würde ihn nun der Krankenkasse einreichen.

Jetzt kann man ja auch einen "Wunschaufenthalt" angeben. Nun wälze ich das Internet durch aber andauernd stoße ich auf Mutter-Kind-Kuren. Ich selber benötige aber keine Kur, ich würde nur als Begleitperson mitfahren. Es geht sich ausschließlich um unsere Kleine (sie ist gerade 3 Jahre geworden).

War schonmal jemand von euch zur Kind-Kur? Welchen Aufenthaltort/welche Klinik könnt ihr empfehlen?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

Lieben Dank im voraus #blume

Stella

Beitrag von steferl1979 06.04.11 - 12:42 Uhr

Hallo,

ich war im Februar wegen obstr. Bronchits mit unserem Kleinen 3 Wochen zur Kur (wir haben nur 3 Wochen bewilligt bekommen (privat/Beihilfe). Er war der Patient und ich die Begleitperson. Leider gab es nur 4 Kliniken, die so kleine Kinder (im Feb. 21 Monate) aufgenommen haben.

Wir waren auf Borkum im Fachklinikum und es war sehr gut. Bei uns war noch sehr wenig los, weil die Saison dort erst März/April losgeht. Es ist eine gemischte Klinik (Erwachsenen und Kinderteil). Ich hatte Schulungen und Maxi Anwendung bzw. Sparzieren gehen etc..

Alternativ wäre es bei uns noch gewesen:
Amrum (4 Wochen)
Neuharlingersiel
Norderney (4 Wochen)

Ein Krippenfreund von Maxi war in der Santa-Maria-Klinik in Oberjoch/Allgäu und die waren auch sehr zufrieden.

LG

Steffi

Beitrag von wolke71 07.04.11 - 13:49 Uhr

Hallo Steffi,

vielen Dank für deine Antwort.

An Borkum hatte ich auch schon gedacht.

LG, Stella

Beitrag von steferl1979 07.04.11 - 15:51 Uhr

Hallo,

falls du Infos brauchst, melde dich einfach per PN.

LG

Steffi

Beitrag von rowan855 06.04.11 - 13:30 Uhr


Hi Du :-)

Eine Freundin war letztes Jahr mit ihrem Sohn (ist Astmathiker) in Horumersil. Ihr hat es dort super gefallen. Zufälligerweise waren meine Maus, ich und meine Eltern 1 Monat vorher dort gewesen und ich kann die Gegend nur empfehlen. Man kann die Kleinen gut laufen lassen, weil wenige Autos fahren. Also mit Einkaufstouren war da nichts, aber für so kleine Kinder ist das ja sowieso nichts :-p Ich habe dort nichts vermisst.

Die Freundin war auch ganz begeistert von Ihrer Unterbringung. Und die Leute waren wohl auch nett.

bye Rowan

Beitrag von wolke71 07.04.11 - 13:50 Uhr

Hallo Rowan,

werde mir gleich mal die Gegend anschauen,

vielen Dank für deine Antwort.

LG, Stella