nun kann ich das auch glauben :)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von emily.und.trine 06.04.11 - 12:05 Uhr

wir hatten in der 11ssw eine chorionzottenbiopsie und da kam raus das es ein junge wird! wir haben uns auch gefreut, aber ich konnte es echt nicht glauben, seid generation gibt es nur mädchen bei uns...
heute dann US und siehe da, ein schnipsel #huepf bild im VK.
meine Familie ist voll aus dem häuschen, es wird der lang ersehnte junge!

glg

Beitrag von rosenengel 06.04.11 - 12:24 Uhr

Herzlichen Glückwunsch zum Bübchen#verliebt#fest

GLG#winke

Beitrag von yamie 06.04.11 - 12:51 Uhr

darf ich mal fragen, warum du die ch.biopsie hattest?

Beitrag von emily.und.trine 06.04.11 - 13:24 Uhr

ja klar! ich habe eine balancierte translokation der chromosomen...
darum haben wir bei 10+5 eine chorionztenbiopsie machen lassen! er ist kern gesund und da sagten sie un das es ein junge wird, das ist ja zu 100% sicher, aber glauben konnte ich das nicht #schein
aber heute beim US sah man seinen schnipsel ganz genau #verliebt


glg

Beitrag von yamie 06.04.11 - 16:43 Uhr

was ist denn eine balancierte translokation der chromosomen? wie macht sich sowas bemerkbar?

Beitrag von emily.und.trine 06.04.11 - 18:17 Uhr

also das ist echt schwer zu erklären...
mal ein bisschen einfacher erklärt z.B. ich habe das chromosom 1, besteht aus zwei teilen und ein teil ist "krank" und dann noch chromosom 3, alle chromosomen bestehen aus zwei teilen und ein teil ist auch "krank" somit ist es bei mir ausbalanciert.
wenn ich schwanger werde bekommt unser kind ein chromosom (ein teil) von mir und eins von meinem mann (also nicht mehr balanciert), wenn nun das baby das "kranke teil" chromosom von mir bekommt, dann ist es warscheinlich das, dass kind behindert ist. oder wie bei mir ich die kinder verliere (zwei FG)
nun haben wir es nicht verloren, deswegen haben wir eine biopsie machen lassen um herraus zu finden ob es gesund ist.

er ist kern gesund und darüber sind wir überglücklich, nach zwei FG..

bemerkbar macht es sich garnicht!

ich hoffe es ist ein bisschen verständlich?! musst du mal bei google eingeben da wird das mit bildern erklärt.

glg

Beitrag von yamie 06.04.11 - 20:53 Uhr

nö, muß nich googeln, du hast es wunderbar erklärt. ;)
welche art der behinderung hätte es denn kriegen können?

Beitrag von emily.und.trine 06.04.11 - 22:01 Uhr

die trisomie reihe, von bis!