was würdet ihr machen??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jenny.b2006 06.04.11 - 12:32 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich steck irgendwie in einer blöden Situation.
Und zwar mach ich seit ein paar Wochen eine Qualifizierung mit.Die ist einmal die Woche abends von 18.30-21.30 Uhr
Soweit so gut.Sonst ist mein Mann immer da der die Kleine(16 Monate) ins Bett bringt.Nur ist er heute nicht da.Ich dachte erst okay dann fahr ich halt ne halbe Stunde später hin bring die Kleine vorher noch ganz normal ins Bett und bring das Babyphon zu meiner Nachbarin(haben wir noch nie so gemacht) Sie hätte dann auch den Schlüssel und meine Telefonnummer(Sie hat zwei eigene Kinder deshalb kann sie nicht bei uns im Haus sein)
Normalerweise schläft die Kleine dann auch immer gut ein und ist dann bis morgens ruhig.Tja nun waren wir aber gestern zum Impfen und die letzte Nacht hat sie einmal ganz doll geweint und brauchte eine Flasche(okay es war 2.30Uhr bis dahin bin ich ja schon längst wieder zu Hause) aber irgendwie bin ich mit meinem Gefühl etwas hin und hergerissen.Mal denke ich es klappt und ich geh dorthin und im nächsten Moment denke ich wieder nein lieber nicht.Der Kurs ist nur max 10 Minuten mit dem Auto von zu Hause entfernt also ich wäre auch schnell zu Hause aber 10 Minuten können auch lang werden.
Ach Mensch was würdet ihr denn machen???
Danke schonmal für eure Hilfe
LG Jenny#gruebel

Beitrag von 123456engel 06.04.11 - 12:40 Uhr

Hallo,

also ich würde das mit der Nachbarin nicht machen.
Wann kommt Dein Mann heute?
Wäre es so schlimm wenn Du heute nicht zu dem Kurs gehst?

Grüße

Beitrag von jenny.b2006 06.04.11 - 12:51 Uhr

Mein Mann kommt erst morgen wieder.
Naja ein Weltuntergang wäre es natürlich nicht wenn ich nicht hingehe.
Danke für deine Antwort#liebdrueck

Beitrag von judith81 06.04.11 - 12:43 Uhr

Hallo
ich würde es auch nicht machen. Was ist denn wenn du heute nicht hingehst?
Lg
Judith

Beitrag von jenny.b2006 06.04.11 - 12:52 Uhr

Tja was wäre dann eigentlich nix.Würde nur den Stoff verpassen den könnte ich ja aber nachholen
Danke für deine Hilfe
Lg jenny

Beitrag von lieblingsmami27 06.04.11 - 12:54 Uhr

Ich würde es auch nicht machen.
Hätte keine Ruhe, wenn ich weiß, dass sie da allein in der Wohnung ist.
Könntest du dich denn da in Ruhe auf deinen Kurs konzentrieren?

Beitrag von jenny.b2006 06.04.11 - 13:31 Uhr

nein ich glaube nicht das ich mich richtig konzentrieren könnte.

Beitrag von cb600 06.04.11 - 13:05 Uhr

Oh Mann... das klingt ja echt problematisch! Ich kenn das Problem, da ich in Teilzeit als Selbständige arbeite und bin daher total auf Betreuung meines Sohnes (16 Monate) angewiesen- und wehe, da läuft was schief; dann wirds schwierig und im Kopf dreht sich das Karussell, wie ich es schaffe, meinen Sohn unterzubringen.

Zu deiner Frage: Ich bin eine totale Glucke und muss meinen Sohn betreut wissen... ich würds nicht machen! Ich hätte viel zu viele Bedenken und könnte gar nicht ruhig in der Weiterbildung sitzen, wenn ich wüsste, dass das Kind allein in der Wohnung ist. Babyphon hin oder her, mir wär das zu unsicher - ich würde nicht zu dem Kurs gehen.

LG



Beitrag von jenny.b2006 06.04.11 - 13:32 Uhr

eigentlich bin ich ja auch eher die glucke.deshalb mach ich mir ja so nen kopf.und ich denke im innersten hab ich mich auch schon lange gegen diese idee entschieden.nur bin ich auch so ein mensch den ungern sachen verpasst war schon früher in der schule so.aber ich denke zur zeit geht die kleine vor.danke für deine liebe antwort

Beitrag von aggie69 06.04.11 - 13:12 Uhr

Warum kann er nicht bei der Nachbarin schlafen?
Du trägst ihn dann zu Euch rüber wenn du wieder da bist.
Wir machen das manchmal so und mein Sohn wacht dann nicht mal auf.

Beitrag von jenny.b2006 06.04.11 - 13:33 Uhr

es ist ein mädchen aber auch egal.
weil wir das so erst recht noch nie gemacht haben.ich glaube das würde nicht funktionieren.nochdazu merkt sie das ich nervös bin und dann in einer ganz fremden umgebung zu schlafen.ne das wird nix.trotzdem danke für deinen tip
lg jenny