wann würdet ihr testen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von strickjacke 06.04.11 - 12:35 Uhr

Hallo ihr lieben,

hatte das gestern abend schon im schwanger Forum drin, aber keine hilfreiche Antwort bekommen.
Evtl. könnt ihr mir ja helfen.

Vor 4 1/2 Wochen hatte ich eine Fehlgeburt.
Das war völlig überraschend, denn normalerweise kam mein Eisprung immer ganz genau pünktlich, und danach haben wir uns dann gerichtet.
Im letzten Zyklus sah es aber so aus, als ob ich keinen hätte, dann Fa, da ich die Pille doch wieder haben wollte und gerade meine Periode hatte, vorsorglich SS Test der war positiv.
Am Nachmittag war ich auf Toilette um den Tampon zu wechseln und da schwappte etwas aus mir raus. Ich denke, dass es dann das "Baby" war, und ein paar Tage später beim Ultraschall und auch bei der HCG Kontrolle war klar, das es eine Fehlgeburt war.
Deswegen haben wir eigentlich die ganze Zeit mit Kondom verhütet. Eigentlich deswegen, da wir ab und zu ohne angefangen haben, einfach weil wir es vergessen haben.
Ja ich weiß man sollte immer dran denken, wenn man kein Kind haben will...
Sollte ich aber schwanger sein, werde ich es behalten und auch wollen, denn ungeplant heißt nicht ungewollt.
Möchte mich aber grad nicht belehren lassen, sondern nur gern wissen wann ich testen kann, denn ich habe seit ein paar Tagen ständig Unterleibsschmerzen, meine Brüste spannen seit gestern, ich seh wieder aus wie Pickeldi und bin müde ohne Ende.
Sprich alles Anzeichen, die ich ja nun aus beiden Schwangerschaften kenne. (Ich wollte bei der letzten, die ja nun eine Fehlgeburt war, testen, da ich schon zwei Tage überfällig war, als ich meine Regel bekommen hab) Normalerweise habe ich einen 35 Tage Zyklus.

Ach ja, ich nehme nun seit 3 Wochen die Pille wieder.
Aber dieselbe hatte ich schoneinmal und hatte da noch nie Schwangerschaftsanzeichen mäßige Nebenwirkungen von.

Also, ab wann könnte ich jetzt wieder testen?

Hoffe das mir jemand eine irgendwie hilfreiche Antwort geben kann und Liebe Grüße die Strickjacke

Beitrag von hoppler 06.04.11 - 12:50 Uhr

Also liebe Strickjacke,

ich würde mal behaupten, dass du auch hier in diesem Forum falsch bist...Hier tummeln sich nFrauen die sich sehnlichst ein Babywünschen!!!
Wie wäre es mit ungeplant schwanger?
Wenn du wirklich schwanger sein solltest, dann ist es sicher nicht förderlich die Pille zu nehmen!!! Testen kannst du ab ES+14 (also ca. zwei Wochen nach dem Eisprung) oder eben ab dem Tag an dem deine Mens kommen sollte. Das kann sich aber nach einer FG natürlich verschieben. Bitte lass das schnell abklären!

Viel Glück wie auch immer...

Hoppler