kurze frage:ab wann überfällig bei unregelmässigen zyklus?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sarahb. 06.04.11 - 12:51 Uhr

hi

ich weiss nicht wnan ein test sinnvoll wäre, wenn man sehr unregelmässig seine zyklen hat??? da kann man ja nie wissen ob und wnan es zu früh wäre????

danke

Beitrag von zweiunddreissig-32 06.04.11 - 12:52 Uhr

Nimm den längsen Zyklus, den du je hattest#winke

Beitrag von bonsche 06.04.11 - 12:53 Uhr

ich würde an dem tag testen, wann spätestens deine regel kommen müsste bzw. 1-2 tage danach. d.h. wenn dein längster zyklus bei 30 tagen lag, dann würde ich an tag 31/32 testen.

liebe grüsse, ivi & finn #herzlich

Beitrag von sarahb. 06.04.11 - 12:54 Uhr

hmm also mein längster zyklus war 44 tage.. heute ist der 46. tag. letzte woche shcon getestet negativ.

Beitrag von nicole-damian 06.04.11 - 12:57 Uhr

na dann nochmal 1-2 tage warten und nochmal testen vielleicht war es letzte woche noch zu früh...

däumchen sind gedrückt das es geklappt hat..

lg nicole

Beitrag von bonsche 06.04.11 - 13:16 Uhr

wenn du letzte woche getestet hast, dann war es ja anscheind zu früh, wenn wir jetzt von deinem längsten zyklus ausgehen. ich würde es zum wochenende nochmal probieren.

viel glück, ivi #klee#herzlich