Was in den Kiwa-Buggy drunterlegen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von svejuma 06.04.11 - 12:55 Uhr

Hallo,

ich habe eine Frage, zum Thema Kinderwagen/Buggyvariante.
Mein Sohn liegt im Kiwa, der aber zum Buggy umgebaut ist. Er lag bisher in einem Fusssack mit Lammfell. Jetzt wird es ja langsam schön und das Lammfell habe ich rausgenommen.
Was mache ich denn jetzt, wenn es noch wärmer wird? Fusssack raus, aber dann ist das ja so eine harte Unterlage in dem Kiwa. Gibt es auch Fusssäcke bzw "eine Einlage" in den Kiwa für den Sommer?
Oder wie löst ihr das?

Grüsse
Julia und Matti

Beitrag von littleblackangel 06.04.11 - 13:00 Uhr

Hallo!

Bei vielen Fußsäcken kannst du den hinteren Teil im Kinderwagen lassen und nur das Vorderteil abzippen.

Wir hatten allerdings nichts weiter drin nach dem Fußsack im Winter...mein Sohn saß dann so im Kinderwagen und schlief auch so darin...so hart war der Kinderwagen nicht.
Bei meiner Tochter ist es eh was anderes, die hat einen total weichen KiWa...

LG Angel mit Lukas 2 3/4J. und Anna 20M.

Beitrag von svejuma 06.04.11 - 13:03 Uhr

Hallo ihr 3,

das ist ja mal eine gute Idee, einfach das Vorderteil abmachen!
Da stand ich wohl, wie der Ochs vorm Berg davor #klatsch

Danke für den Tipp!

LG
Julia und Matti