kindsbewegung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von yvonnchen83 06.04.11 - 12:59 Uhr

hey, hab mal eine frage oder auch zwei.:-)
Wie merkt man am besten wie das kind liegt also wenn ich mir meinen bauch zu anschaue ist es nicht zu erkennen und die kleine ist wirklich aktiv.
Und habt ihr Vorschläge was man bei Kopf und Nackenschmerzen tun kann.( möcht aber keine Tabletten nehmen)
Danke für eure Antworten gruß Yvonne in der 28 #schwanger und mit 2#stern#stern im #herzlich

Beitrag von erbse2011 06.04.11 - 13:04 Uhr

hey namensverwandin ;-)

also ich merk immer das der kleine mann unten in die blase tritt und der kopf ungefähr links vom bauchnabel ist. (soweit wie ich das erfühlen kann )

und bei jedem US hat sich das auch bestätigt (der kleine mann war bis jetzt zu faul sich zu drehen :-) )

Beitrag von isi1709 06.04.11 - 13:05 Uhr

Hi,

bei Nackenschmerzen solltest du dir den Nacken wärmen, am besten mit einem Kirschkernkissen.

LG

Isabel
(17.SSW)

Beitrag von sannymaus32 06.04.11 - 16:24 Uhr

Hi bei Nackenschmerzen oder Kopfschmerzen nehme ich Pfefferminzöl oder Japanisches Öl und reibe mir die Stirn ein, wirkt echt wunder. Hab auch fast jeden Tag Kopfschmerzen liegt am Wetter.
Lg und alles gute