Schwangerschaftsdiabetes

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von netti73 06.04.11 - 13:01 Uhr

Hallo,

ich hätte gerne mit jemanden Kontakt der in der ersten Schwangerschaft einen insulinpflichtigen Schwangerschaftsdiabetes hatte und nun wieder schwanger ist .
Wäre schön!

Liebe Grüße Annette#herzlich

Beitrag von ladyfenja 06.04.11 - 13:06 Uhr

hatte in der ersten zwar keinen aber in der zweiten mit insulin zweimal tärlich und bin jetzt auch wieder ss und muss schon frühzeitig deswegen überwacht werden damit man es gleich behandeln kann fals ich die gestose wieder bekommen sollte ( was ja nicht muss)

Beitrag von netti73 06.04.11 - 13:22 Uhr

Hallo ladyfenja,

in der ersten SS hatte ich nur am Ende einen latenten Diabetes der mit Ernährung gut in den Griff zu bekommen war. In der zweiten Schwangerschaft hatte ich einen aufgeprägten Diabetes musste auch 2x tgl. spritzen (am Abend 60 Einheiten). Im Moment bin ich etwas panisch, weiß seit Samstag das ich schwanger bin, war nicht geplant. Das wirft mich mental ziemlich aus der Bahn! Wie weit bist du schon und hattet ihr das 3. Kind trotz Diabetes geplant?

LG Annette#herzlich

Beitrag von ladyfenja 07.04.11 - 09:01 Uhr

ja klar haben wir das geplant ...diabetes spielte dabei keine rolle man muss es nicht zwangsläufig wieder bekommen und ich fand das damals am anfang ( die ersten beiden wochen) voll schlimm wie ich spritzen musste aber hab mich daran aber schnell gewöhnt und da es dem kleinen gut ging und mir auch war es kein problem hätte also damit jetzt auch keine probleme wobei ich bis jetzt nicht die geringsten anzeichen habe eher imer leicht unterzuckert bin . warten wirs ab wie sichs entwickelt bin ja erst 17. ssw hab natürlich auch meine ernährung jetzt von vornherein danach ausgerichten und achte darauf was ich esse um es zu vermeiden ( wenn es sich vermeiden lässt) :-) ..mach dir nicht so viele sorgen wo zwei groß werden werdens auch drei :-) ... und ob diabetes dabei ist wird man sehen wenns soweit ist aber auch das ist ja kein weltuntergang ;-)


drück dir die dauemn das auch bei dir alles gut verläuft und so bleibt