Wie lange kann man Brei im Kühlschrank aufbewaren?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mariju 06.04.11 - 13:18 Uhr

Hallo!

Ich koche alles selbst und in größeren Mengen, bisher alles Portionsweise eingefroren. Nur wir haben ein kleines Gefrierschrankproblem und größere Mengen einfrieren ist momentan nicht möglich.

Daher meine Frage. Es gibt bei uns 3 bis 4 Tage die selbe Sorte, kann ich den Brei 3 Tage im Kühlschrank aufbewaren?
Oder einkochen? Aber da denke ich direkt wieder an Vitaminverlust etc. Ich gare ja nicht schonend um anschließend doch alles zu verkochen.

Danke
mariju & Luis

Beitrag von kathyreichs 06.04.11 - 13:22 Uhr

ich mache den brei auch selber und friere ihn dann portionsweise ein. soweit ich weiß, soll man den brei nur 24 std im kühlschrank aufbewahren.

Beitrag von sacagawea 06.04.11 - 18:02 Uhr

Ich kenne auch nur die "Einen Tag im Kühlschrank" Regel.