Wie lang soll das denn noch gehen mit den eingebildeten Anzeichen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lierk 06.04.11 - 13:40 Uhr

Hatte letzte Woche gepostet, hatte gehofft (wer tut das nicht...) schwanger zu sein... HAtte auch einige Anzeichen. Aber nur mit einem Tag Verspätung kam die Pest.. Na gut habe ich mir gesagt, dann eben nicht... Fand es eigentlich auch gar nicht so dramatisch...

Aber meint Ihr, meine "eingebildeten" Anzeichen würden aufhören? Immer noch ab und zu Übelkeit, habe das GEfühl alles viel intensiver zu riechen und schummrig ist mir auch manchmal. MAl abgesehen von der Müdigkeit..

Jetzt frage ich mich: wann hört das endlich auf? Hallo Körper, ich hab begriffen, dass ich nicht schwanger bin!!!#rofl#rofl

Beitrag von albaremaga 06.04.11 - 13:45 Uhr

irgendwie kommt mir das alles soooo bekannt vor #kratz
unsere lieben körper - immer machen se was se wollen und nie das was se sollen !!!!

#rofl#rofl#rofl

Beitrag von lierk 06.04.11 - 13:48 Uhr

Ich find´s auch ne Unverschämtheit!!!!!

Beitrag von muttidiezweite 06.04.11 - 13:46 Uhr

hast den mal ein test gemacht???

,man kann ja auch trotz mens schwanger sein.

Beitrag von lierk 06.04.11 - 13:47 Uhr

Ne nen Test hab ich nicht gemacht, weil ich denke, dass die Wahrscheinlichkeit irgendwie bei 0,000000001 % liegt... Oder sehe ich das falsch?

Beitrag von muttidiezweite 06.04.11 - 13:50 Uhr

ich finde dass gibt es wirklich so oft, hätte es selber nicht gedacht.

ein Test ist ja nicht so teuer, den kann man ja mal machen.

ich lach mich weg wenn du wirklich schwanger bist#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#winke

Beitrag von lierk 06.04.11 - 13:52 Uhr

Und ich erst....#rofl#rofl#schwitz#schwitz

Beitrag von muttidiezweite 06.04.11 - 13:53 Uhr

ja dann los testen

viel glück

Beitrag von mirjam2607 06.04.11 - 14:00 Uhr

Wollte nur mal Trost spenden. Bin Mutter einer fast 4 jährigen Tochter, die unbedingt ein Geschwisterchen bekommen soll.
Und von den eingebildeten Anzeichen kann ich ein Lied singen..
Hab schon viel unnützes Geld für Tests ausgegeben, die - was soll ich sagen - NATÜRLICH negativ waren.
Bin auch bald am verzweifeln.
Suche nach jedem Strohhalm, an dem ich mich festhalten kann.
Also: DU bist nicht allein #winke
Kopf hoch - das wird schon.
Auch wir werden eines Tages ungläubig den positiven Test in der Hand halten:-D
Liebe Grüsse
Mirjam:-)

Beitrag von lierk 06.04.11 - 14:03 Uhr

Vielen Dank, das ist aber sehr lieb!!!!!

Beitrag von spiritoflife 06.04.11 - 14:13 Uhr

Hi,

also leider kenne ich das auch. Obwohl ich nicht aktiv am Hibbeln bin bilde ich mir immer so am Ende des Zykluses ein, schwanger zu sein. Ich horche in mich hinein und merke, wie ich Ziehen im UL habe oder mir übel ist, meine Brüste mir weh tun, aber dann werde ich von der Mens überrascht und bin total enttäuscht.

Wann das denn mal aufhört? Keine Ahnung. Man sollte sich nicht so darauf versteifen, aber das ist ja leichter gesagt, als getan.

LG

Beitrag von steinchen1980 06.04.11 - 14:22 Uhr

hallo

dan kann ich auch ein lied davon singen.
6 monate lang jeden monat das gleiche, hatte sogar 4 wochen übelkeit..
und dann sagte ich jetzt ist schluß muß wieder ein klarer kopf bekommen, da eh gerade fasching war sagte ich zu meinem mann das wir erstmal pause machen bis fasching vorbei war.
und was war BINGO ein tag vor meinem geb am 01.03 fett positiver test.

und all die sogennante ss anzeichen hatte ich garnichts

heute sitze ich da bin in der 10ssw und kann es nicht glauben.

lg steffi

Beitrag von -steffi-1983- 06.04.11 - 15:13 Uhr

Mir kommt das alles auch bekannt vor.
Wir sind erst im 2. ÜZ und ich habe mir fest vorgenommen locker zu bleiben. #bla
Klappt aber überhaupt gar nicht. #kratz
Ich bin Mega-Hibbelig und habe starkes UZ, Kreislaufbeschwerden und spüre in meinen Brüsten ein ziehen.
Lg #winke