klimagerät für`s kinderzimmer...tipps?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von huehnersuppe 06.04.11 - 13:49 Uhr

der sommer kommt! und damit auch die unerträgliche hitze unterm dach (da sind alle schlafzimmer).

haben letztes jahr im wohnzimmer "gecampt" - ist aber eher suboptimal.

dieses jahr soll es zumindest für ein schlafzimmer / das kinderzimmer ein klimagerät geben- trotz hohem stromverbrauch, ist ja nur für ganz heiße tage.

hat jemand erfahrungen oder einen tip?

Beitrag von paulinka12 06.04.11 - 14:02 Uhr

Hallo,

wir haben seit dem Niklas ein halbes Jahr alt war ein Klimagerät.

Wir haben aber keins vom Baumarkt geholt, sondern gleich was anständiges.

Super leise, man kann vieles Einstellen usw....

Wichtig ist das es weit vom Bett gebracht ist, ich habe die Klima immer so auf 21-23 grad eingestellt.

Immer bevor er Schlafen gegangen ist so 1-2 Stunden vorher habe ich es angemacht.

Ich habe aber das Klima nie angehabt wenn er im Zimmer war.
Wenn wirklich Nachts ganz warm war, habe ich es für eine halbe Stunde angemacht.

Das hat uns alles ca 1500€ gekostet.

Wir werden uns das auch in den Schlafzimmer irgendwann mal einbauen lassen.

Beitrag von schnucki025 06.04.11 - 15:50 Uhr

Hallo,

wir haben uns letzten sommer auch ein Klimagerät zugelegt, gab´s mal bei OBI.Wir haben es dann im Schlafzimmer aufgestellt, da wir da alle geschlafen haben und haben es 2std vorher angemacht war #pro

LG Schnucki

Beitrag von miamotte 06.04.11 - 16:24 Uhr

Wir haben auch ein Modell aus´m Obi. Haben es im Herbst (2009) reduziert gekauft, so hat es noch 500,- € gekostet.

Da wir in einem Altbau wohnen (unterm Dach) der sehr schlecht isoliert ist muss es bei uns schon etwas häufiger am Tag laufen. Normal habe ich es gegen 11:00 uhr eingeschafltet weil Mia gegen 12:30 ihren Mittagsschlaf gemacht hat und dann um 17:00 wieder bis 19:00 Uhr. Das Gerät ist nie an wenn wir im Zimmer sind und ich stelle meistens eine Temperatur von 18°c ein -diese wird aber meist nur kurz erreicht, wenn´s richtig warm ist wird es schon nach 30 min wieder wärmer im Zimmer (ca 1° pro 30min kann man sagen)

Liebe Grüße
Katharina die dieses Teil nicht mehr missen möchte;-)