Beistellbettchen zum Elternbett...Welches ist gut???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von annimaus26 06.04.11 - 13:54 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

nachdem wir stolz unseren Stubenwagen geliefert bekamen, bekamen wir von allen erdenklichen Seiten folgendes zu hören:

DA SCHLAFEN DIE EH NICHT DRIN!!!

NA TOLL!!! #aerger

So, wir sind nun drauf und dran uns doch ein Beistellbettchen fürs Elternbett zu kaufen und ich wollte euch mal fragen, mit welchem ihr gute Erfahrungen gemacht habt...? (...wenn ihr eins habt).

DANKE für die Antworten.
Annika mit Tom 37. SSW #verliebt

Beitrag von freckle3781 06.04.11 - 14:45 Uhr

Und welche Begründung wurde zu der Aussage, dass sie darin nicht schlafen werden, geliefert?

LG, freckle mit #ei 13+5

Beitrag von schorti 06.04.11 - 15:23 Uhr

MAch dir nicht son Kopf. Unsere Tochter hat damals Prima in ihrem Stubenwagen geschlafen, bis sie dafür zu groß wurde und dann kam sie ins Kinderzimmer.

Dieses Mal bekommen wir nen Beistellbett, aber nicht weil der Stubenwagen doof ist, sondern da wir umgezogen sind und nun ne Doppelhaushälfte haben und wir nicht jedes Mal den Stubenwagen hoch und runter tragen wollen. Also bleibt der Stubenwagen in der ersten Zeit unten, danach kommt der Laufstall vom Dachboden und im Schlafzimmer kommt dieses Beistellbett:

http://www.stubenbett.de/ Wir werden jetzt nach dem wir das Outing bekommen haben das Stubenbett "Emily1" bestellen.
Das können wir dank der vierten Seite oben als Stubenwagen benutzen und es ist schön groß das er lange drin bleiben kann.

LG Schorti 22ssw

Beitrag von tapsie70329 06.04.11 - 16:10 Uhr

Stubenwagen ist toll!!!!
#pro Habe ich bei meinen 2 jungs schon gehabt und diesesmal kommt der natürlich wieder zum einsatz + ein Beistellbettchen das ich für Nachts beim stillen praktische finde(früher waren die Jungs mit im Ehebett Nachts aber das war eng)

haben unser Bettchen bei Ebay für kleines Geld gekauft und noch eine extra Matratze die auf dem Mittelteil die Lücke ordentlich verschließt ,das Bett kann man auch in eine Wiege und ein normales Bett umbauen#winke

Alles liebe
Steffi & emma 30 ssw

Beitrag von anka8110 06.04.11 - 19:01 Uhr

Hallo,
wir hatten auch nen Stubenwagen und unsere Tochter hat total gerne da drin geschlafen. Später haben wir einfach eine Seite vom Gitterbett abgemacht und das ans Elternbett gestellt.
LG anka

Beitrag von gussymaus 06.04.11 - 19:23 Uhr

schlafen ist auchviel gewohnheit... so kann einem kind mMn keine decke fehlen, wenn es nur den schlafsack kennt... aber das ist wieder so eine glaubensfrage...

meine mädchen haben alnge im babybalkon geschlafen. einfach weil das viel praktischer ist als nachts immer aufstehen zu müssen...

ich wollte keinen stubenwagen für nahcts weil man
1. aufstehen muss zum stillen und ich dann selber nicht wieder zur ruhe kome
2. alle frischluftbremsen dran hat die man zur senkung des krippentod-risikos weglassen sollte (himmel, nest, geschlossene seitenteile)
3. das ding viel zu schnell zu klein wird, und ein laufgitter das später eh daher muss den zweck des tags-bettchens genauso erfüllt...

wir haben ein SNIGLAR von ikea mit zwei brettern an der offenen seite zum balkon umgebaut. schläft mausi durch (um den ersten geburtstag war es bei den anderen dreien) kommt das ganze mit der vierten seite dran ins kinderzimmer... so kann ich mir wiege, stubenwagen und zweites gitterbett sparen...

Beitrag von schnatterinchen 06.04.11 - 22:39 Uhr

Unterstreiche das genau so! Stubenwagen sieht niedlich aus, aber für mich als Stillmutter einfach unpraktisch. Auch wir haben das Ikea-Bett an meiner Bettseite befestigt und unser Bett ist nun sogar groß genug für vier Personen...

Beitrag von zwillinge2005 06.04.11 - 19:28 Uhr

Hallo,

wir haben ein Babybay maxi - und unsere Tochter schläft da sehr gut drin - jetzt haben wir zusätzlih Ihr Gitterbett am Fußende stehen.

LG, Andrea