Merkt ihr es, wenn ER kommt?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von mini-sumsum 06.04.11 - 13:55 Uhr

Hallo zusammen,

wollte mal nachfragen, wie es bei euch so ist:

Merkt ihr, wenn der Mann kommt?

Also ich meine nicht an seiner Reaktion, etc.

Ich merke es normalerweise nicht. Da er im Bett ein recht stiller Vertreter ist, merke ich es manchmal noch nicht mal an der Reaktion. Außerdem kann er noch ne ganze Weile "danach" weitermachen. Meist solange, bis ich auch gekommen bin.

Gestern ist mir das erste Mal etwas aufgefallen. Ich war oben, rücklings. Da der "Eindring-Winkel" etwas ungünstig war, habe ich seinen Penis die ganze Zeit mit meiner Hand "mitgeführt". Oh mein Gott, hört sich das technisch an :-p Naja, jedenfalls konnte ich genau an meiner Hand spüren, als er kam. Ich spürte, wie das Sperma hochfloss. Wie so ein kleines Vibrieren.

Bisher ist mir das noch nie aufgefallen; auch nicht, wenn ich ihn mit der Hand oder dem Mund befriedigt habe.

Er sagte mir aber auch hinterher, dass der Orgasmus dieses Mal ganz besonders intesiv war #verliebt

Wie ist es so bei euch? Merkt ihr es immer? Oder nur in bestimmten Stellungen etc?

LG
mini-sumsum

Beitrag von lichtchen67 06.04.11 - 14:10 Uhr

Das was Du da beschrieben hast spüre ich immer, wenn ich nah am Geschehen bin.. sprich mit Hand oder Mund.

Beim Sex gehts zur Sache, dabei spüre ich das so nicht.

Lichtchen

Beitrag von lene77 06.04.11 - 14:52 Uhr

also ich spüre nicht wie das Sperma fließt, aber das rhythmische Pochen, oh ja ... das spüre ich ... und liebe es ...

LG, Lena

Beitrag von seelenspiegel 06.04.11 - 15:15 Uhr

<<<Merkt ihr, wenn der Mann kommt? >>>

Ja..ich merke grundsätzlich immer wenn ich komme.

Beitrag von aylin80 06.04.11 - 15:41 Uhr

Na, das ist ja schön.#huepf

Beitrag von tanicrose 06.04.11 - 15:47 Uhr

*lacht* .... du Schelm!

Beitrag von seelenspiegel 06.04.11 - 15:55 Uhr

Du merkst doch auch wenn ich....ähm....ich....ähhh...also.....#hicks


Ist noch Kaffe da ?? *liebguckt*

Beitrag von aylin80 06.04.11 - 15:42 Uhr

Ich merk immer, wenn mein Mann kommt, auch wenn wir heftig bei der Sache sind. Ist schön.#verliebt

Beitrag von leonie133 06.04.11 - 17:49 Uhr

ja, ich merke immer wenn mein Mann kommt, er fängt an komisch zu atmen, dann hechelt er, dann fängt er an mit den Armen zu rudern, dann muss er 3 x hintereinander niesen und zu guter letzt schreit er genau 7 x "iesch kümmmääää" und dann verliert er das Bewusstsein.







#aha

Beitrag von ja 06.04.11 - 18:04 Uhr

Hallo!

Ich merke immer wenn mein Mann kommt. Auch beim Sex. Er hat dann leichte zuckungen am Körper. Wenn ich komme zuckt mein ganzer Körper auch kurz zusammen. Bein Blasen merke ich natrülich wie sein Penis zuckt. Da liebe ich es auch mit ihm zu "spielen" und höre kurz vor seinem Höhepunkt auf um den Orgasmums etwas hinauszuzögern. Und dann gehts weiter.

LG

Beitrag von sandra-thomas 06.04.11 - 22:35 Uhr

wenn ich es ihm mit der hand mache auf jeden fall! ;-)

Beitrag von maja0811 07.04.11 - 12:10 Uhr

Hallo,

also ich spühre grundsätzlich immer wenn mein Mann kommt.
In welchen Stellungen, spielt dabei für mich keine Rolle.

Ich weiß nicht genau wieso das bei uns so ist, aber ich drücke es mal vorsichtig aus. Mein Mann ist ein sehr ruhiger Liebhaber. Vorallem seit die Kinder da sind hat er sich sehr zurückgenommen.

Also ich weiß nicht ob bei meinem Mann dann der Orgasmus immer sehr intensiv ist, aber er meinte auch zu mir das er immer spührt wenn ich komme. Und wenn er mich mal nicht mitbekommen sollte, das ihn das traurig macht.

Das merke ich dann schon ein wenig an dem wie er kommt, aber kommen tut er immer.

Hast du mal mit deinem Mann geredet ?

Lg. Maja

Beitrag von peppina79 07.04.11 - 20:15 Uhr

ich spüre es grundsätzlich bei jeder Stellung, ich schätze es hat vielleicht mit der Größe des Gegenübers und der eigenen Weite zu tun oder man ist generell empfindsamer.

Genauso merkt er auch wenn ich komme, also mit vorspielen is da nix. Ist auch zum glück nie notwendig gewesen.