Keine Anzeichen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babsi1972 06.04.11 - 14:01 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
ich habe vor 2 Tagen positiv getestet und bin jetzt noch ganz in der Früh-SS bei 4+2. Ich habe außer ein paar Kreislaufproblemen in den letzten Tagen, überhaupt keine Anzeichen. Es ist ja nicht so, dass ich kotzend über der Schüssel hängen will, aber irgendein Anzeichen sollte ja doch sein.
Bei meiner 1. SS (leider FG) hatte ich sehr früh Übelkeit und bei meiner 2. SS hatte ich auf von Beginn an Anzeichen.
Aber jetzt, überhaupt nichts. Gehts noch jemanden so, oder war es bei euch auch so?

lg
Babsi

Beitrag von isi1709 06.04.11 - 14:04 Uhr

Hi,

mach dir mal keine Sorgen. Ich kenn einige die keine ANzeichen haben. Außerdem ist ja der Kreislauf auch ein Anzeichen ;).

Liebe Grüße

Isabel (17.SSW)

Beitrag von babsi1972 06.04.11 - 14:07 Uhr

Danke für deine Antwort. Ja das mit dem Kreislauf weiß ich (deshalb habe ich gleich getestet). Trotzdem kommt es mir komisch vor ;-)
Die alles Gute für deine SS. Bist ja schon bald bei Halbzeit!
lg
Babsi

Beitrag von isi1709 06.04.11 - 14:09 Uhr

Hi,

ja, bald Halbzeit juhuuu. Kann es kaum erwarten, bis ich das kleine das erste mal spüre.
Genieße die Zeit ohne Anzeichen. Bei mir kommt seit ein paar Wochen immer mal was neues. Aber insgesamt bin ich außer der krassen Müdigkeit und immer wieder Kreislaufproblemen bisher gut durchgekommen.

LG

Isabel

Beitrag von sunmik 06.04.11 - 14:06 Uhr

mir gehts auch erst seit samstag total scheiße. also 5+6 hat die übelkeit von heut auf gleich angefangen und nun hänge ich nur noch über der kloschüssel.genieße lieber die zeit in der es dir gut geht..ich könnte nur noch heulen #zitter

wünsche dir alles gute und eine schöne kugelzeit #klee

Beitrag von babsi1972 06.04.11 - 14:08 Uhr

Oh du Arme, ich wünsche dir, dass es dir bald wieder besser geht.
lg
Babsi

Beitrag von meandco 06.04.11 - 14:07 Uhr

;-)

hatte ich bei der großen so ... gab einige kleinigkeiten, aber nix richtiges. ich hab im dritten monat noch immer bei jedem toigang ganz verwirrt nach der mens ausschau gehalten #rofl

lg
me

Beitrag von babsi1972 06.04.11 - 14:09 Uhr

Na das nehm ich mal als gutes Zeichen :-)

lg
Babsi

Beitrag von monique.2011 06.04.11 - 14:08 Uhr

hallo babsi,
ich hatte letzte woche 2 tage übelkeit danach war alles weg...ich hatte schon angst das es das war aber ich bin jetzt 5+5 und das einzige was ich habe sind leichte schmerzen in der brust
liebe grüße

Beitrag von babsi1972 06.04.11 - 14:10 Uhr

Danke für deine Antwort.
Alles Gute für deine SS!

Beitrag von coolmum 06.04.11 - 14:10 Uhr

hey,

ich hatte zu dem zeitpunkt auch noch nix.
auch jetzt (8. woche) merk ich nicht besonders viel, außer dass meine brust die größe hat die ich mir immer gewünscht hab :-)

lg

Beitrag von babsi1972 06.04.11 - 14:12 Uhr

Danke für deine Antwort. Das macht Hoffnung.
Das mit der Brustgröße hatte ich auch bin aber nach dem Stillen wieder von D auf A zurück. Jetzt ist die Brust noch unverändert.
aber ist ja auch noch sehr früh.
lg

Beitrag von spark.oats 06.04.11 - 14:37 Uhr

ich hatte ganz normale PMS. ansonsten gar nichts... Obwohl doch brustspannen noch.. und das war super unangenehm, dachte "huch, wachsen meine brüste jetzt doch noch?" :D

Aber es ist bekanntlich jede SChwangerschaft unterschiedlich... Daher, mach dir nicht so einen Kopf, deinem Krümel wird es schon gut gehen! #liebdrueck

Beitrag von kata2011 06.04.11 - 14:55 Uhr

hi, ich bin auch 4+2 und habe keine Anzeichen... bin froh darüber, dass es mir gut geht.... will auch weiter sport machen etc.
Ich denke mal, die Anzeichen werden noch kommen #zitter
vg