Vorhaut?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von shadow-91 06.04.11 - 14:26 Uhr

Huhu,

soweit ich informiert bin soll man doch bei kleinen Jungs die Finger von der Vorhaut lassen bis sie sie irgendwann von allein zurück ziehen.
Denn wenn man sie zu früh zurück zieht kann es Risse geben was zu Vernarbungen führt und das wiederum zu ner Vorhautverengung.

Oder nicht?

Den gestern zog die KiÄ die Vorhaut von meinem Zwerg zurück, ich war ganz erschrocken.

Was sagt ihr?


LG Stephie

Beitrag von germany 06.04.11 - 14:41 Uhr

Hallo,

Ja das stimmt as du gelesen hast. Warum hat die Kiä das gemacht?? Ja, jetzt ist es natürlich zu spät und für Folgeschäden wird sie wohl kaum aufkommen. Mich hätte diese Ärztin zum letzten mal gesehen!

Die Kinderärzte bei denen wir bisher waren, haben da nie was dran gemacht und mit 5 Jahren hat mein Sohn das von ganz alleine gemacht.




lG germany

Beitrag von putzemann 06.04.11 - 16:06 Uhr

he

ich würd nicht mehr zu diesem kia gehen!

hab zwar ein mäderl aber der sohn meines bruders wurde so an der vorhaut stark verletzt, weil auch so ein wahnsinnig gescheiter arzt da rumfummeln musste - warum auch immer!

hoffe mal da ia nix passiert bei deinem scahtz!!!

alles gute
lg