Frühe Ankunft im Hotel

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von peffi 06.04.11 - 15:03 Uhr

Hi,
Ich mag nur mal ganz allgemein nach Erfahrungen fragen.
Wir fliegen mit TUI nach Fuerteventura. Vor 2 Wochen haben wir unsere Abflugdaten bekommen. Lustig :-) 4:10 Uhr. Nicht schlimm, aber wir kommen ja deshalb schon irre früh im Hotel an und Anreise ist da eigentlich erst ab 14 Uhr. Heißt, dass wir ca. 4 Stunden da rumhängen dürfen.
Auch nicht schlimm, hab ja ein Buch. Zum Glück ist unsere Tochter schon 10, also auch kein Problem. Dumm ist nur, dass wir dann echt auf das Gepäck achten müssen und nicht schon rumhängen dürfen. Oder hat so ein Hotel einen Raum für solche Fälle ?

Ist einer von Euch auch schonmal so früh irgendwo angekommen ? Wie habt ihr das so gemacht ?
Und wieso fliegen die überhaupt so früh, wenn die doch wissen, daß die Anreise erst ab 14 Uhr ist ?

Darf ich Essen mit ins Handgepäck nehmen ? Brauche Frühstück...*g*
Getränke weiß ich ja....

:winke:
LEG
Peffi

Beitrag von bille27 06.04.11 - 16:32 Uhr

Hallo ja das ist doof haben wir diese Jahr auch ,nur ist unsere Tochter erst 2.

Das kommt immer auf das Hotel an manchmal durften wir gleich auf ein Zimmer und vor 2 Jahren haben wir dann 13:00 Uhr eins bekommen.Aber jedes Hotel hat einen Raum für das Gepäck.Meist auch eine Dusche.Vielleicht habt ihr ja Glück und das Hotel ist nicht so voll.

Ja ihr dürft was zu Essen mit in den Flieger nehmen.


Bille27

Beitrag von pangea77 06.04.11 - 17:37 Uhr

Hallo!

Ja, wir sind schon öfter so früh geflogen.

Wir haben nie Essen mit ins Flugzeug genommen. Meistens haben wir am Flughafen etwas gegessen. Es dauert nach dem einchecken ja noch ne Weile, bis es dann losgeht. Außerdem gibt es im Flugzeug auch etwas zu essen.

An der Rezeption kann man sein Gepäck "parken". In der Regel haben die einen kleinen Raum, in dem man die Koffer lassen kann. Es kommen ja viele Gäste früher an, als sie auf das Zimmer kommen, bzw. werden erst später abgeholt und man muss das Zimmer oft gegen 10 Uhr verlassen.
Wir haben unsere Badesachen dann im Handgepäck. So können wir den Vormittag am Pool verbringen und uns noch ne Mütze Schlaf auf der Sonnenliege holen.

Viel Spaß im Urlaub!

Viele Grüße
Pangea

Beitrag von koerci 06.04.11 - 22:39 Uhr

Was ist das denn für ein seltsames Hotel? #kratz

Im dem Hotel, in dem ich gearbeitet habe (Türkei) mußte kein Mensch an der Rezeption rumsitzen, wenn die Anreise nachts oder morgens früh war.
Das wäre ja noch schöner...welch ein beschissener Urlaubsbeginn #schock

Bei uns gab es, egal um welche Anreisezeit, was Kleines zu essen und zu trinken für die Gäste. Natürlich auch sofort ein Zimmer und einen Kofferträger, der mit dem Gepäck behilflich war.

Von wo fliegt ihr denn? Ich dachte die meisten Flughäfen hätten Nachtflugverbot und würden erst ab 6h fliegen #gruebel

Wir haben immer ein paar belegte Brote in der Handgepäcktasche, falls mal was ist. Bisher hat nie jemand gemeckert deswegen ;-)

LG
koerCi

Beitrag von peffi 07.04.11 - 08:10 Uhr

Hi koerCi,

wir fliegen nach Fuerteventura.
Bei einem bekannten Hotelbeurteilungsportal habe ich eine Rezension gelesen, die sagte, es hätte kein Frühstück morgens gegeben und auch sonst sei sie sehr unzufrieden gewesen.
Ich mach mir nicht wirklich Sorgen, bin nur gern vorinformiert.
Vielleicht ist es bei uns anders, weiß ich ja nicht.

So wie Du es beschreibst, kleine Häppchen etc. würde ich es auch machen, wenn ich ein Hotel hätte. Kundenzufriedenheit sollte immer im Vordergrund stehen auch wenn man nicht immer 100% zufrieden stellen kann.

Schönen TAg
LEG
Peffi

Beitrag von shandor 07.04.11 - 09:00 Uhr

Hallo Peffi

Wir fliegen immer erst Abends in die Türkei-----und kommen daher immer Nachts an.
Wir können immer sofort in unsere Zimmer.
Aber die Hotels haben auch einen Raum, in dem man das Gepäck abstellen kann. Das machen wir immer beim auschecken-----wenn wir um 12 Uhr das Zimmer verlassen müssen. Oftmals kann man aber auch abmachen, das Zimmer erst 1-2 Stunden später verlassen zu können.
Zu essen brauchst du nichts mitzunehmen, da ihr ja sicher im Flugzeug eine Kleinigkeit bekommt.
Wir machen es dann immer so, dass wir im Transferbus eine Flasche Wasser kaufen-----so sind wir fürs erste gerüstet.

Eva

Beitrag von peffi 07.04.11 - 09:12 Uhr

Hi Eva,
danke für Deine Antwort und Deine Tipps.
Wir hatten bisher auch andere Flugzeiten, weil wir immer selbst geplant hatten. Jetzt haben wir aber mal eine Pauschalreise bei TUI gebucht und da kamen solche Flugzeiten an. Rückflug ist auch erst abends.......aber da können wir ja früh zum Flughafen und den Kram im Schließfach verteilen.

Ich werde auf jeden Fall Lebensmittel in meinem Koffer verteilen, weil wir auch nur HP haben und zwischendrin reicht mir dann eine Kleinigkeit.

Herrje, mitten im Nirgendwo Urlaub machen ist nicht wirklich meins, aber was macht man nicht alles für das Kind, wenns mal am Strand Urlaub machen will, wo man auch ins Wasser kann. Nordsee ist im April leider nix *g*, dabei fahr ich da gern hin.

#winke

LEG
Peffi