Zeigt Urbia falschen ES an?????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sam1985 06.04.11 - 15:07 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/943963/575262

Hallo,

ich bin mittlerweile der Meinung, dass mein ES eher an ZT 19/20 war und nicht wie von Urbia angezeigt an ZT10/11....da ich heute einen SST gemacht,der leider negativ war.....und es ist immer noch keine Mens in Sicht.....Was meint Ihr??

Liebe Grüße Sam

Beitrag von ennovyb 06.04.11 - 15:13 Uhr

Hmmm, könnte schon sein! Was hast Du denn sonst immer für eine Zykluslänge? Bei mir z.B. wäre ein ES am ZT 9 od 10 undenkbar, hab immer einen Zyklus von 30Tagen!

Beitrag von sam1985 06.04.11 - 15:23 Uhr

Normalerweise beträgt mein Zyklus so 30-35 tagen aber ich hatte auch schon mal 27 Tage Zyklen...aber als dann an ZT 19/20 die Tempi fiel und danach stieg hab ich gadcht, da stimmt doch was nicht....
Das ist mein 2 ÜZ...und letzten Monat passte es mit dem Es aber diesen Monat...????
Ich denke ich warte noch bis Montag..und wenn die Mens nicht kommt geh ich zu FA

Vielen Dank für deine Antwort....

Beitrag von knabbant 06.04.11 - 15:16 Uhr

Hey Sam,
ich habe jetzt schon mehrfach von "alten Hasen" bei urbia gehört, dass der ES hier falsch angezeigt wird!
:-(

Beitrag von sam1985 06.04.11 - 15:25 Uhr

Danke für deine Antwort, aber ich denke auch das diesmal mein ES falsch angzeigt wurde....ist mein 2 ÜZ...letzten Monat passte es mit dem Es....
Mal schaun, was draus wird....


LG

Beitrag von tomnano 06.04.11 - 15:25 Uhr

Hallo,

also ich würde sagen, der ES stimmt so wie er von Urbia eingetragen wurde. Dazu passt auch der ZS. Ich schätze mal Du gehst bei dem 19/20 ZT davon aus, weil davor ein Tempabsacker war oder? Das muss aber nicht zwingend heißen, dass danach ein ES kommt. Kann auch ein Meßfehler sein, zu wenig Schlaf... Oder ein Östrogenabsacker, der ca. 8 Tage nach dem ES vorkommen kann.

Weder Deine Temp noch Dein ZS sprechen nach dem 19/20 ZT für einen ES an diesen Tagen... Sorry. Warte einfach mal noch ab, ob die Mens noch kommt. Die kann sich auch mal verschieben und auch ein SST kann mal erst später anzeigen. Solange die Mens noch nicht da ist, ist alles offen... Viel Glück!

LG
Nano

Beitrag von sam1985 06.04.11 - 17:45 Uhr

Danke für deine Antwort :)
ich weiss auch nicht mehr was ich denken soll....Da ich aber heute einen SST gemacht habe....und der neg war...ist für mich klar, dass ich nicht schwanger sein kann...aber wo bleibt dann dir mens??????????????

LG

Beitrag von tomnano 06.04.11 - 18:43 Uhr

Das ist eine blöde Situtation in der Du gerade steckst. Es kann ja aber mal vorkommen, dass sich die Mens etwas verschiebt. Es gab schon viele die waren "drüber" und am Ende doch nicht schwanger und die Mens kam mit ein paar Tagen Verspätung... Es gab auch schon welche, da hat der SST erst weit, weit nach NMT positiv angezeigt... Kann alles vorkommen. Da hilft leider nur warten.

Kopf hoch, dass wird schon. Und als Tipp, wenn es nicht geklappt haben sollte, dann probier doch nächsten Zyklus einfach mal Ovus aus - dann weißt Du ziemlich sicher ob/wann Dein ES war...

#winke

Beitrag von sam1985 06.04.11 - 19:51 Uhr

Da hast du recht...ich muss abwarten...mal schaun....ich hatte diesen monat eh nicht das gefühl, dass es geklappt hat!!! Ich warte nur auf die mens, damit ich mit Himbi und Frauenmanteltee anfangen kann....

Danke dir :-)

wie funktioniert das denn mit Ovus.....????
In welchem ÜZ bist du wenn ich fragen darf???

VG Sam

Beitrag von tomnano 06.04.11 - 20:10 Uhr

Hallo nochmal,

mit den Ovus fängst Du entprechend Deiner Zykluslänge an einem bestimmten Zyklus an - z.B. Wenn Dein Zyklus 28 Tage lang ist, müsste Dein ES ca. um den 14.ZT sein. In dem Fall solltest Du den Test etwa ab dem 12. ZT täglich machen. Steht alles ziemlich genau in den Gebrauchsanleitungen drin. Wenn Dein Zyklus gewöhnlich länger oder kürzer ist, musst Du entsprechend später oder früher mit dem testen beginnen.

Es gibt Ovus in verschiedenen Preisklassen, im Internet gibts auch ganz billige für ein paar Cent das Stück (ob die gut sind weiß ich nicht). In der Drogerie oder Apo gibts etwas teurere. Es funktionieren eigentlich alle nach dem gleichen Prinzip und zeigen immer 1 Strich im Kontrollfenster, sollte der LH-Anstieg erfolgen, färbt sich auch der Teststrich. Erst wenn der Teststrich mindestens genau so dick/stark ist wie die Kontrolllinie gilt der Test als positiv. Alternativ dazu gibt es die Ovus von Clearblue - die zeigen ganz genau digital an, ob Du einen LH-Anstieg hast oder nicht. Da entfällt die Strichedeuterei ob und wann der Test denn nun positiv ist.

Ich habe immer nur die CB digi genommen, aber da ich jetzt bereits im 8. ÜZ bin, geht das langsam ins Geld. Also nehm ich jetzt die von Drogerie Müller - "Duchesse" und wenn der meiner Meinung nach positiv ist, dann mache ich noch einen CB digi zur Sicherheit hinterher... Damit gehts ganz gut. Ich finde die Dinger ne prima Erfindung. Von Testamed würde ich Dir abraten, die haben bei mir vergleichsweise komische Ergebnisse geliefert. Andere habe ich noch probiert.

So ist jetzt bissl länger geworden, aber ich wusst net wie ichs kürzer erklären soll ;-)

LG
Nano

PS. wenn Du noch Fragen hast, kannst Du die gerne stellen...

Beitrag von sam1985 06.04.11 - 20:22 Uhr

oki ich werd bestimmt noch mal drauf zurückgreifen und dich anschreiben ;-)


Ich wünsche dir einen schönen Abend....und bis bald #winke

LG Sam

Beitrag von babybauch2011 06.04.11 - 17:18 Uhr

denke dein es war zt 20 wegen der nackommenden hochlge

Beitrag von sam1985 06.04.11 - 17:48 Uhr

Danke für deine Antwort...aber die Meinungen spalten sich und ich weiss nicht mehr was ich denken soll.....ich warte einfach bis bis montag, natürlich wenn die mens nicht bis dahin kommt...dann schau ich mal beim fa vorbei


LG

Beitrag von susanne2011 06.04.11 - 18:31 Uhr

Würde auch wie Rubia tippen, meiner war auch so früh. Hatte gestern ZT22 einen leicht rosa gefärbten zweiten Strich. Von prenafix

Beitrag von sam1985 06.04.11 - 19:57 Uhr

Hallo susanne,

danke für deine Antwort....Ich hab heute auch einen gemacht der war leider neg. Ich drück dir die daumen, dass es bei dir geklappt hat...wie lange ist denn dein zyklus???

LG sam