oat-syndrom beim mann was ist das hiiiilfe

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von atasja2006 06.04.11 - 16:59 Uhr

da bin ich wieder,
hatte heute meinen ultraschal, jetzt darf ich übermorgen starten mit clomifen, *freu*freu*

aber was ganz unerwartetes hat das spermiogramm meines mannes ergeben, oat-syndrom, kennt das jemand? wer weis etwas dadrüber? ich kann damit überhaupt nichts anfangen und schon gar nicht mit dem spermiogram mit den werten an sich! der arzt meinte es währe alles nichts so rosig er sollte sich mal komplett durchchecken lassen vom urologen, das wird er jetzt auch am 20 direkt mal machen!

bitte bitte erzählt mir was drüber!

ganz liebe grüße

Beitrag von rotes-berlin 06.04.11 - 17:12 Uhr

Gib einfach mal OAT in die Suchfunktion hier im Forum ein. Da kommt eine ganze Menge..

Beitrag von shiningstar 06.04.11 - 17:22 Uhr

"Spermiogramm" mal bei Wikipedia eingeben, da ist auch OAT-Syndrom erklärt.

OAT stehen für Menge, Aussehen und Beweglichkeit der Spermien...

Beitrag von majleen 06.04.11 - 17:29 Uhr

Bei OAT würde ich wahrscheinlich kein Clomi nehmen, denn dann ist das Problem bei den Spermien ja schon nicht zu vernachlässigen. Wie stark ist es denn eingeschränkt? Bei OAT gibt's ja noch I, II und III.

Beitrag von majleen 06.04.11 - 17:37 Uhr

Das sind die Normwerte laut WHO 2010:

Ejakulatvolumen pro Samenerguss > 1,5 ml
PH > 7,2

Spermienkonzentration > 15 Mio. Spermien/ml
Spermiengesamtzahl > 39 Mio. Spermien/Gesamtejakulat

Motilität (Beweglichkeit)
> 32 % progressiv bewegliche Spermien
> 40 % bewegliche Spermien (progressiv + nicht progressiv beweglich)

Morphologie > 4 % normal geformte Spermien
Vitalität (Anteil lebender Spermien ) > 58 % vitale Spermien


--------------------OAT I----------------OAT II------------OAT III
Konzentration: <20-10 Mio./ml------<10-5 Mio./ml------<5 Mio./ml
Motilität: -------<50-30%-----------<30-20%----------<20%
Morphologie:---<30-10%------------<10%---------------<10%

Beitrag von atasja2006 06.04.11 - 20:39 Uhr

also wie stark das ist wissen wir noch nicht, der arzt meinte es könnte ein ausreis spermiogramm sein, das erste überhaupt, mein mann muss sich jetzt beim urologen untersuchen lassen um genaueres zu erfahren und der arzt wollte komplett alles nur mit meinem mann besprechen und nicht mit mir.

und wegen clomife bin ich jetzt verwirt, denn ich denke der arzt wird ja schon wissen was er macht, zudem weil das ja parallel mit den untersuchungen mit meinem mann läuft, und es besteht ja trotzallem eine chance wenn ein eisprung erstmal da ist dass die spermien vielleicht doch noch vorrankommen, kommplett unfähig ist er ja nicht! und es währe verlorene zeit den zyklus jetzt unversucht zu lassen. oder denke ich da etwa falsch?