Nackenfalte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von majamaja2011 06.04.11 - 17:31 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin bisher nur Mitleserin, weil ich noch nicht über die 12. Woche "drüber" bin und Angst habe, mich vorzeitig zu verabschieden.
Jetzt brennt mir aber doch eine Frage auf der Seele und vielleicht wisst Ihr sie mir ja zu beantworten.

Also, ich habe ein normales Ultraschallbild von unsrem Baby aus der 11. Woche. Es liegt quasi im Halbprofil und ich frage mich, ob es möglich ist, aus der Perspektive die Nackenfalte zu sehen. Natürlich ist eine Messung so nicht möglich.

Haltet mich bitte nicht für irre, ich habe nur letztes Jahr bei der Nackenfaltenmessung erfahren müssen, dass unser Baby tot ist und habe jetzt große Angst davor.
Wir machen die Messung aber trotzdem, damit ich nicht so eigenmächtig rumforsche, wie jetzt :). Ich kenne mich.

Vielleicht wisst Ihr ja etwas zu meiner Frage, würde mich sehr freuen!

Lieben Gruß,

Maja

Beitrag von o0babyjane0o 06.04.11 - 17:39 Uhr

Hallo, ich kann dir deine Frage zwar nicht beantowrten...
Aber mir geht es wie dir.
Wir haben am 15.4. unseren Termin zur Nakchenfaltenmessung und ich sehe diesem Termin auch mit gemishcten Gefühlen entgegen.#schmoll

Einerseits bin ich mir sicher das es unserem Krümel gut geht, aber natürlich mahct man sich auch Sorgen...

Ich drücke dir ganz fest die Duamen das alles ok ist...

GLG Janine & Krümel 11+0

Beitrag von majamaja2011 06.04.11 - 17:44 Uhr

@oObabyjaneOo:

Vielen Dank, ich drücke Dir auch meine!
Es ist wirklich Fluch und Segen mit den ganzen technischen Möglichkeiten heutzutage.
Machst Du denn auch den Bluttest? Ich habe mich dagegen entschieden, weil ich gehört habe, dass er oft falsche Panik macht.

Beitrag von mirigsi 06.04.11 - 17:44 Uhr

Hallo,
habe nächste Woche 11.4. auch NFM Termin und hoffe dass alles gut geht.
Zwischendurch kommt halt immer wieder die Angst ob alles ok ist mit dem Baby.....

Lg

Beitrag von bienemaja85 06.04.11 - 18:20 Uhr

Hallo Maja,

ich hatte letzte Woche Termin zur Nackenfaltenmessung. Ich hab es machen lassen, weil mein Neffe davon betroffen ist und die Trisomie 21 hat.
Also ich kann deine Bedenken verstehen. Aber ich denke wenn bis jetzt alles ok war mit dem Baby wird auch bei der Messung alles ok sein.

Ich wünsche dir viel Glück weiterhin.

Lg tina