Hilfe mal bitte...

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Lesen Sie bitte unsere
Ratschläge für den sicheren Handel im Internet!

Bitte beachten Sie folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • nur eine Diskussion mit Angeboten (inkl. Alben etc.) und eine andere mit Gesuchen pro Tag
  • Alben etc. nur einmal am Tag posten
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten, Selbsthergestelltes oder ähnliches (Im Zweifel bitte erst bei uns nachfragen)
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Die Päckchen-Liste hilft dabei, Käufer und Verkäufer besser kennenzulernen oder zu bewerten.

Beitrag von kelasa1 06.04.11 - 18:06 Uhr

huhu...

es hat jemand eine Hose bei mir gekauft,die ihr zu eng ist?!

Was nun?

Muss ich die zurücknehmen????

Ich hab die Hose sogar ausgemessen...und jetzt sowas?

Für sowas komm ich dann auf die "schwarze Schfe-Liste"...:-[

Beitrag von felizitaz 06.04.11 - 18:15 Uhr

passt doch nicht, ist pech des käufers.....wenn die angaben stimmten, natürlich vorrausgesetzt

Beitrag von kelasa1 06.04.11 - 18:19 Uhr

Natürlich stimmten die!

Grrr...es hat sich noch keiner beschwert...nur sie jetzt!!:-[

Beitrag von felizitaz 06.04.11 - 18:20 Uhr

dann würde ich ihr das sagen und fertig

ich würdes die hose auf keinen fall dann zurück nehmen, der fehler liegt ja nicht bei dir

Beitrag von hellokittyfan-07 06.04.11 - 18:19 Uhr

nein das musst du nicht zurück nehmen, das ist eben risiko wenn man online kauft. außerdem lohnt ja der ganze aufwand dann auch wegen dem porto garnicht.

Beitrag von colin2006 06.04.11 - 18:19 Uhr

wenns die Maße zugeschickt hast und sie die trotzdem nimmt, ist das ihr pech...

vertu mich auch manchmal beim kauf... na und? ich stell die sachen wieder ein und jut ists....

net ärgern lassen!

Beitrag von holy1 06.04.11 - 18:38 Uhr

Hallo,


nein musst Du nicht zurück nehmen.

ist mir auch schon passiert, habe ganz viel Bodys gekauft unser Sohn macht nen Schuss und die passen ne mehr als sie ankommen, ist pech, hab sie verschenkt, was soll ich machen, da kann die Verkäuferin nix zu, grösse hat war korrekt angegeben...rest ist Risiko bei privat Verkäufen...

lass Dich nicht ärgern #liebdrueck


uund Du solltest keinesfalls deswegen auf die Liste der schwarzen schafe..

LG Vero