Ich habe jetzt schon zugenommen ohne mehr zu essen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cappuccino. 06.04.11 - 18:48 Uhr

Hi ihr Lieben,
und nochmal ich :-(
Ich bin nun in der achten Woche schwanger, esse nicht mehr als sonst (die Tüte Chips gestern Abend zähle ich mal nicht, dass war das erste Mal) und habe in ca. drei bis vier Wochen vier Kilo zugnenommen.

Ich bin leider nicht die Schlankeste, hatte schon immer etwas Speck an Bauch und Hüfte. Aber ich habe gerade das Gefühl auseinander zu gehen. Mein Bauch ist mehr geworden und ich weiß einfach nicht was los ist.

Vor ca. zwei Tagen habe ich schon eine ähnliche Frage gestellt, aber da war ich noch nicht auf der Waage.

Was kann das sein? Wassereinlagerungen doch nicht oder? Der bauch ist relativ weich, wie ein kleinre Speckbauch nur etwas mehr. Meinen Knopf kriege ich nicht mehr zu.

Und mir ist so furchtbar schlecht......
Ich hoffe ich nerve euch nicht#gaehn

#herzlich eure cappuccino.

Beitrag von keks2411 06.04.11 - 18:54 Uhr

ich bin genauso weit wie du und hab noch nix zugenommen, 4 kilo sind heftig gerade am anfang den vom baby ist das sicherlich nicht..

Beitrag von cappuccino. 06.04.11 - 18:56 Uhr

Das weiß ich auch :-( und wollte ich eigentlich nicht hören.

Beitrag von keks2411 06.04.11 - 18:58 Uhr

chips sind kalorien und fettbombe hoch 10 ich passe sehr auf was ich esse gerade weil ich schon so fett bin da muss es nicht ausarten, habe damals beim ersten kind 30 kg zugenommen und so gut wie nicht wegbekommen..

Beitrag von cappuccino. 06.04.11 - 19:12 Uhr

Es war von einmal einer Tüte Chips die Rede, die ich mit meinem Mann zusammen gegessen habe. Daher kann es doch nicht kommen....

Beitrag von sephora 06.04.11 - 18:59 Uhr

Vielleicht lagert dein körper eben am Anfang einfach mehr ein...bei mir ist es immer so. Ich nehme in den ersten Wochen einfach zu, egal wieviel ich esse. Beim letzten Mal ist es dann stagniert ab der 20 SSW ...da kam dann kaum was dazu. bis dahin hatte ich schon 10 kilo mehr, obwohl ich nicht soviel gegessen habe. Jetzt habe ich auch schon 5-6 kilo mehr..bin erst in der 18. SSW.
Naja, ich hoffe einfach, dass es nicht allzuviel wird.

lg und man hat ja auch ganz sowieso immer schwankungen im Gewicht. Kein mensch wiegt sich doch täglich, oder?
Also bei mir isses zumindest nie gleich...da sind immer mal 2 kilo mehr oder weniger.

Beitrag von cappuccino. 06.04.11 - 19:13 Uhr

Danke dir, das tut echt gut zu hören.
Ich habe ja auch noch kaum Appetit.

Beitrag von taschila 06.04.11 - 19:13 Uhr

Hey, bin jetzt in der 7. Woche und ich hab auch das Gefühl schon zuzunehmen. Ich wiege jetzt am Anfang der SS soviel wie letztes mal in der 20. Woche #schock
Allerdings hatte ich letztesmal bis dahin nur 3 kg zugenommen. Jetzt starte ich eben mit höherem Ausgangsgewicht und versuche, nicht zuviel zuzunehmen. Vom Baby kann´s ja noch nicht kommen eigentlich...

Ich habe einen Blähbauch und fühle mich dadurch einfach dicker. Und ich glaube, der Körper lagert einfach mehr ein auf den Hüften, das hatte ich letzes mal nicht.

LG
taschila

Beitrag von rosamondenkind 06.04.11 - 19:19 Uhr

hallo cappu...

hey, mir gehts genauso. bin jetzt in der 9.ssw und hab schon 2 kilo zugenommen.
ich esse auch völlig normal, also nicht gross anders als vorher.

bei meiner 1. schwangerschaft war das auch so...
da hatte ich echt noch super viel schiss vorm zunehmen und hab teilweise echt diät gehalten.
ich lag mit meiner kalorienzahl deutlich unter den 2000kcal.
gebracht hat es aber nix. hab trotzdem zugenommen, da konnt ich machen was ich wollte.
zum schluss hab ich über 80kg gewogen, bei nem startgewicht von 60kg.

nu ist es auch so,dass ich essen muss. fast pünktlich alle 4 stunden krieg ich hunger und mir wird übel.
wenn ich dann nichts esse, ist land-unter. dann reicht auch nicht nur nen apfel, denn der hält nur ne halbe stunde vor.

ich denke,dass es bei mir mit dem rauchen zu tun hat. hab halt wieder aufgehört...
und dann halt mit dem regelmässigen essen.
vor der schwangerschaft hab ich an manchen tagen um 8 gefrühstückt und erst wieder abends um 18uhr was gegessen... wo sollen da auch die kilos herkommen...

ich denke man kann das nicht steuern mit dem zunehmen. solange man vernünftig isst, auf gesundes essen achtet und viel trinkt, tut man alles,was man kann. der rest ist dann einfach mal schicksal...

mach dir nicht so nen kopf...

lieben gruss,claudi

Beitrag von cappuccino. 06.04.11 - 19:23 Uhr

Ich will auch versuchen mich nicht verrückt zu machen. Aber ich frage mich einfach wo der Bauch her kommt. Das ist mein Problem. Ich habe nicht den Eindruck das ich gleichmäßig überall etwas mehr habe, sondern nur am Bauch. Und das finde ich komisch.

Man, was ist denn da so toll, das jedes Pölsterchen dahin will....
Und aufgebläht bin ich auch. Ich weiß nicht wieso, aber ich habe Schisse vor der Waage bei der FÄ. Total bescheuert. Ich bin so dankbar, endlich schwanger sein zu dürfen und nun mache ich mir solche Gedanken. Ich habe se doch nicht mehr alle.

Beitrag von rosamondenkind 06.04.11 - 19:47 Uhr

das ging mir echt genauso... ich hab die waage gehasst und mich immer für geschämt.
meine gyn hat zum glück nie was gesagt zum gewicht...

vielleicht ist es ja wirklich der blähbauch,der dich da so verunsichert.
ich sehe auch jetzt schon wieder aus wie im 6. monat. kaum ess ich morgens nen happen, pumpt sich der bauch auf. fragn fuchs warum das so ist...

ich weiss, wie schwer es ist, nicht an die kilos zu denken und auch mal sorglos und ohne schlechtes gewissen nen lecker stück kuchen zu essen.
aber versuchen sollte man es und komm bitte nicht auf die idee diät zu halten,ja?
das ist der grösste blödsinn überhaupt.

ne kollegin von mir hatte auchmassive probleme mit der gewichtszunahme und hat so gut wie gar nichts gegessen in der schwangerschaft. was war das ende vom lied???

ein ganz kleiner dünner junge, der auch jetzt immernoch in seiner entwicklung hinterherhängt...

mal ehrlich,dann doch lieber 5 kilo zuviel auf den rippen,aber nen gesundes und glückliches kind.

gruss,claudi

Beitrag von cappuccino. 07.04.11 - 07:08 Uhr

Du bist echt lieb und ich möchte mir auch gar keine Gedanken machen. Wir haben drei Jahre auf dieses Wunder gewartet und ich bin unendlich dankbar, so das ich alles in Kauf nehmen. Fand es einfach nur komisch :-)

Diät halten während der Schwangerschaf, ne da halte ich nix von und werde ich auch nicht machen. Aber ich schaue schon, das ich zumindest abends nicht allzu viel futter. Mir ist da meist eh zu schlecht. Abends habe ich auch total den aufgeblähten Bauch.

Liebe Grüße und vielen lieben Dankf für's aufbauen!

Beitrag von x-sternschnuppe-x 07.04.11 - 00:03 Uhr

Also, bei mir ist es auch so 12. SSW und 4 Kilo...#augen Ich pass nur noch in eine meiner eigentlichen Hosen rein!

Also du bist nicht alleine!#winke

Ich glaube es gibt echt mehrer Gründe, die einfach zusammen kommen: Antriebslosigkeit der ersten drei Monate, Verstopfungen etc.

Mach dich nicht verrückt, die Schwangerschaft ist nun wirklich nicht die Zeit um Kalorien zu zählen und wenn der Krümel da ist einfach viel bewegen und stillen! Meine Freundin hat so die 30 Kilo in 7 Monaten wieder abgenommen!!!

Beitrag von cappuccino. 07.04.11 - 07:12 Uhr

Das ist echt schön!!!!
Ich werde sicher nicht anfngen Kalorien zu zählen oder Diät zu halten. War bloß verwirrt, das ich trotz Appetitlosigkeit zugenommen habe. Im Moment ist mit nur schlecht, ich bin müde und habe einen Blähbauch. Puh und gerade drückt meine Bux so sehr :-( habe mir bei Otto Hosen bestellt und ich hoffe so sehr, das die heute kommt. Ist etwas blöd in der Praxis mit offener Hose rumzulaufen. Zumal ich bei dem Wetter immer ne Fliesjacke drübr ziehen muss, damit man die offen Hose nicht sieht :-)

Hast du ein Foto von deinem Bauch?


#winke ich danke dir sehr!!!!