Glibbriger Schleimklumpen *sorry*

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von sterni1988 06.04.11 - 19:00 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Entschuldigt bitte meine Genauigkeit aber ich habe eben etwas entdeckt was ich zuvor bei mir noch nicht gesehen habe...

Ich habe jetzt 2x Menogon gespritzt und eben gerade auf WC hatte ich einen glibbrigen Schleimklumpen am Papier...

Bedeutet das schon was?
Also z.b. dass das Menogon anschlägt und der Mumu aufgeht oder sowas?

Danke für eure Hilfe

Liebe Grüße
Sterni

Beitrag von engelchen939 06.04.11 - 20:35 Uhr

Hallo sterni,

soweit ich weiß kommt das von der Hormonveränderung deines Körpers durch die Spritzen!
Mein FA hat mir erzählt das so was sein kann und ich mir nix denken soll wenn der Körper so reagiert!

GLG engelchen939

Beitrag von sterni1988 06.04.11 - 21:28 Uhr

alles klar...danke dir...dann mach ich mir keine gedanken weiter drüber :-)