Hilfe bei Arbeitszeugnis

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von liablo 06.04.11 - 19:39 Uhr

Hallo,

benötige kurz Hilfe zum beurteilen eines Arbeitszeugnisses. Wenn man schreibt:

"Ihr persönliches Verhalten gegenüber Geschäftspartnern war jederzeit einwandfrei. Auch gegenüber Vorgesetzten und Kollegen zeichnete sich Frau ...... durch ihr höfliches und teamorientiertes Verhalten aus."

Wie würdet ihr das bewerten?

Schonmal #danke vorab für Eure Anworten.

LG liablo

Beitrag von shampoo 06.04.11 - 20:10 Uhr

gar nicht !
wer sich bei mir bewirbt, der wird zu einem persönlichen gespräch geladen, wenn mir die bewerbung gefällt. das zeugnis sagt NICHTS aus. da steht das drin, was der arbeitnehmer drin haben wollte.

Beitrag von liablo 06.04.11 - 20:49 Uhr

Bewerten, da habe ich mich vielleicht etwas falsch ausgedrückt. Ich habe das Zeugnis erhalten und wollte nur wissen, ob die Beurteilung gut oder eher schlecht ist.

Beitrag von shampoo 06.04.11 - 20:52 Uhr

ich habe schon verstanden was du meinst. ;-)

die "bewerter" in urbia werden sich schon noch zu wort melden. :-D

Beitrag von frengelchen152 08.04.11 - 10:05 Uhr

Hallo,

wer hat es denn geschrieben? Ein Handwerker schreibt eine Beurteilung sicherlich nicht in dem Codex eines grösseren Unternehmens sondern benutzt normale Umgangssprache.

.........war einwandfrei=mehr aber auch nicht
.........durch ihr höfliches und.....=kein Verantwortungsbewusstsein

Man kann also jede Menge interpretieren, aber ob es dann auch so zutrifft, ist fraglich.

LG Susi

PS: ein persönliches Gespräch ist dahingehend absolut besser, auch wenn wir uns davor am liebsten drücken würden