Habt Ihr ein Mittel????

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von lila1975 06.04.11 - 19:42 Uhr

HAllo Zusammen,

leider sitze ich noch in der WS fest und habe übelst Verstopfung. Pflaumenkur habe ich auch schon getrunken,...es bringt alles nix.

Hat jemand einen Rat, was ich einnehmen kann, ohne das es gefährlich ist?
Danke für Eure TIpps!

LG
Lila

Beitrag von darkangel12345 06.04.11 - 20:15 Uhr

am besten einen arzt oder apotheker fragen....

Beitrag von engelchen939 06.04.11 - 20:32 Uhr

Tee oder kaffee mit viiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeellllllllllllllllllllllllllllllll Süßstoff das wirkt Abführend!
LG

Beitrag von fraggel01 06.04.11 - 21:02 Uhr

Leinsamen lassen auf Deutsch "auch schön kacken" bissl im Müsli oder sonst wo einwandfrei

Beitrag von olga31 06.04.11 - 21:08 Uhr

probier es mal mit magnesium. bisschen überdosieren. wirkt! den tipp habe ich von einem arzt. kannst die brausetabletten nehmen.

gute besserung.....

Beitrag von hexe33 06.04.11 - 22:19 Uhr

Hallo
probier es mal mit Schuessler Salz Nr. 10 aus....5 Tabletten unter der Zunge zergehen lasssen...also mir hat das geholfen, und tja....hilft immer noch.#winke

Vielleicht ist es dir einen Versuch wert?

LG

Beitrag von littlecat 06.04.11 - 23:18 Uhr

Hi,

ein paar Tipps hast Du ja schon bekommen. Versuchen könntest Du auch: warmes Apfelmus zum Frühstück, Molke, Activia (gerne auch mit Lein- oder Flohsamen), Actimel oder Manna-Feigen-Sirup.

Ich weiß, die WS ist einfach nur blöde, aber ich hatte bei meiner Tochter damals auch als erstes mit Verstopfung zu kämpfen. Das war laaaaange das einzige Anzeichen überhaupt, dass sich etwas verändert, zumal es bei mir ewig dauert, bis HCG im Urin nachweisbar ist.

Also: Toi toi toi und ganz viel #klee, dass das ein gutes Zeichen ist!

Littlecat