Baby tragedings zum in die Tasche stecken

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von trutta82 06.04.11 - 19:50 Uhr

Hei ihr lieben,

hab ich noch gar nicht gewusst, dass es sowas gibt.

schaut mal hier: http://www.barneshoppen.no/index.php?main_page=product_info&products_id=1028

Ist zwar auf einer norwegischen Internetseite, aber egal. Das ding ist vielleicht ergonomisch nicht genauso anspruchsvoll wie ein gutes Tragetuch, Manducca oder ähnliches, aber für in die Wickeltasche stecken zum mitnehmen find ich es super.

ist mir schon klar, dass jetzt nicht die massen das teil kaufen werden, wollt euch trotzdem mal den tipp geben. Gibt´s bestimmt schon in Deutschland, oder?

Liebe grüsse und noch nen schönen abend

sylli

Beitrag von lilly7686 06.04.11 - 19:57 Uhr

Hallo!

Naja, es ist ein Sling aus Polyester mit Gurten zum Festziehen.

Das Material ist 100% Polyester, das heißt, sowohl Baby als auch Mama schwitzen damit sehr schnell. Was für ein Kleines Baby sogar gefährlich werden kann.

Ein weiterer Nachteil von Polyester: es passt sich dem Kindlichen Rücken fast so gut an, wie ein Brett. Also gar nicht.

Dass das Ganze mittels Schnallen-Gurte zum Festziehen ist, ist insofern schlecht, weil es durchaus zu locker sitzen kann, weil der Gurt dann bei sehr kleinem Baby + sehr schlanke Mama vermutlich sehr schnell zu groß bleib.


Wenn du etwas suchst, das du dir leicht mitnehmen und in die Wickeltasche stecken kannst, dann besorg dir einen Sling aus Tragetuchstoff. Der ist zu 100% aus Baumwolle, zu 100% stufenlos verstellbar, und passt sich 100%ig an dein Kind an.
Zum Beispiel ein Sling von Hoppediz, Didymos, Storchenwiege oder Girasol ;-)

Lg

Beitrag von nana141080 06.04.11 - 20:05 Uhr

genau!

Auch ein MeiTai, Papatum oder Bondolino paßt in die Tasche!

Beitrag von brille09 06.04.11 - 21:47 Uhr

Hallo!

Also, wir haben ein Anna-Mobil, wobei das bei größeren Kindern wegen der einseitigen Belastung etwas unangenehm ist. Deshalb hab ich mir ein Mei Tai nach Anleitung von creadoo.de selber genäht. Ich bin wirklich der absolute Depp an der Nähmaschine, aber das ging super-easy. Es ist wesentlich kleiner als ein klassisches Tuch und liegt bei mir immer in der Buggy- oder Kiwa-Tasche, falls er auf nem langen Spaziergang nimmer will. Oder eben in der Handtasche.

Beitrag von hael 06.04.11 - 22:48 Uhr

ich habe ein Bondolino und der hat ja seine eigene Tragetasche. Ist zwar so groß wie ein Turnbeutel aber was soll's. Es passt im Korb von Kinderwagen gut und ist somit immer Einsatzbereit, wenn ich alleine mit dem Kind unterwegs bin. (z.B. wenn er weint und nicht mehr im KiWa sein will und ich das KiWa irgendwie noch schieben muss) In der Wickeltasche reinpacken wird aber schon eng, da wir noch sämtliche Flaschenzubehör transportieren müssen. Ich würde ehrlich gesagt das Ding nicht kaufen, vor allem, wenn du nicht weiss, wie bequem sie für's kind und für dich sind...denn wenn du oder das Kind nicht mal 15 Min in dem Ding schafft, dann bringt es nichts.