Wer hat den Maxi Cosi MURA 3??? Läßt euer sich auch so schwer lenken?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sunny22w 06.04.11 - 19:56 Uhr

Hallo
Ich habe mir einen gebrauchten Maxi Cosi Mura 3 gekauft.
(Noch keine 2 Jahre alt)
Heute war ich das erste Mal damit spazieren und muß sagen, daß er sich sehr schwer lenken läßt. Ist das normal? Alle Reifen waren voll aufgepumpt. Außerdem ist mir aufgefallen, daß man den Rahmen nach links und nach rechts bewegen kann, wenn man am Schiebegriff festhält. Ist das auch normal?

Vielleicht hat hier jemand den gleichen Kinderwagen und kann mir erzählen ob es bei ihm auch so ist. Eigentlich sollte der Kinderwagen nämlich echt supi sein. Und schick ist der auch.

Noch könnte ich den Kinderwagen nämlich noch zurück geben.

Ich hatte vorher den Quinny Freestyle 3xl Comfort und der ließ sich mit einem Finger lenken.

LG
sunny22w

Beitrag von jumarie1982 06.04.11 - 20:15 Uhr

Huhu

Das ist definitiv NICHT normal.
Weder das schwere lenken, noch die Bewegung des Rahmens.
Gib ihn lieber schnell zurück und besorg dir nen anderen.

LG
Jumarie

Beitrag von e.l.i.a.s. 06.04.11 - 21:30 Uhr

Also wir haben den jetzt auch und ich finde ebenfalls, dass der sich schwer lenken lässt. Wir hatten davor einen von Hartan und der ließ sich echt wie nichts lenken. Beim Mura sieht das schon anders aus.

Das mit dem Rahmen bewegen ist nicht normal. Bei uns ist das nicht so.

Außerdem stört mich, dass mein Sohn (10 Monate), wenn er sitzt, schon fast oben am Verdeck anstößt.

LG

Beitrag von sunny22w 07.04.11 - 19:09 Uhr

Ich war heute mit dem Kinderwagen bei Babyone und hab mal nachgefragt, ob daß so wohl richtig ist. Sie hat ein neues Gestell geholt und auch da kann man es am Schiebegriff leicht zur Seite neigen. Also ist das wohl normal. Der Wagen ließ sich übrigens auch nicht leichter schieben. So! Nun weiß ich daß ich den Wagen behalten kann und auch ein neues Modell genauso ist. Danke für die Antworten.
Ich hatte echt schon Panik bekommen, ich hätte einen schrottrigen Kinderwagen gekauft.
Trotzdem fuhr mein alter Wagen etwas besser. Ich hatte mich total auf die guten Meinugen von allen anderen Müttern verlassen. Naja! Er ist ja auch wirklich toll und schick. Ich mag ihn trotzdem und werde ihn auch behalten.

LG
Sunny22w