Stechen Am Schambein?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von samyskruemel 06.04.11 - 20:03 Uhr

Hey mädels!


die Frage steht ja eigentlich schon oben ich hab seit einigen Tagen so ein stechen ab und an am Schambein! Kennt das jemand von euch? Was kann das denn sein?

Danke schon mal für eure Antworten

lg Samy und Princess 32+3

Beitrag von trischa12 06.04.11 - 20:10 Uhr

Hatte ich heute auch schon wieder, schon das dritte mal. Ich weiß aber leider auch nicht was das sein kann. Nachmittags wars dann irgendwann weg.

LG Trischa
27 SSW

Beitrag von jaba87 06.04.11 - 20:28 Uhr

Könnte die Symphyse sein^^

Beitrag von samyskruemel 06.04.11 - 21:24 Uhr

das heisst?

Beitrag von ellewoods 06.04.11 - 21:24 Uhr

Hatte ich auch ungefähr ab der 32. SSW...
Habe erst auf die Symphyse getippt.
Da die Schmerzen zugenommen haben habe ich dann meinen FA gefragt und der hat bei der vaginalen Untersuchung auf einen Punkt gedrückt, der mich fast vom Stuhl hopsen ließ.
Sein Kommentar: nicht die Symphyse, sondern das Iliosakralgelenk.
Da kann sich in der SS so einiges verschieben...
Osteopathie kann helfen die Wirbelsäule wieder ins Lot zu bringen, mir hat dann die Schonung ab MuSchu zumindest soweit geholfen, dass es wieder auf normalem SS-Wehwechen-Niveau war. Mit Rückenproblemen und sonstigem Kleinkram muss man in der SS halt einfach leben.

VG, ellewoods