Keine SS Anzeichen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von guecksengel 06.04.11 - 20:07 Uhr

Guten abend,

habe vor 1 Woche meine 1. Blutabnahme gehabt und bin jetzt 5+0.
Bei meiner 1. SS war mir sehr schnell übel, hatte gleich ständig hunger und meine Brüste taten sofort weh! Jetzt hab ich gar nichts, sogar weniger Appetit als sonst und der Bauch zieht ab und zu etwas. Das einzige was ich wirklich habe, ist starke Müdigkeit!!! Mach mir große Sorgen, weil ich vor 11 Monaten eine Frühabort hatte.
Beim BT vor 1 Woche war das HCG 800, das Östradiol nur 150, Progesteron 29. Bei meiner 1 SS war Östradiol um diese Zeit 2000! Kennt sich jemand mit diesen Werten aus? Es kommt mir so niedrig vor. Das HCG dagegen ist hoch!
Morgen hab ich wieder Bluttest und Ultraschall. Bin noch in der KiWu Klinik, weil es eine Kryo war...
Hab einfach Angst....
Freu mich über Antworten, danke
Nadia :-)

Beitrag von ilva08 06.04.11 - 20:12 Uhr

Hallo,


erstmal: GLÜCKWUNSCH!!! #klee #fest #ole #huepf

Von den Werten habe ich auch keine Ahnung, aber in der 6. SSW hatte ich auch noch keine Anzeichen. Die kamen etwas später und waren zwischendurch auch immer mal wieder weg.

LG

Beitrag von guecksengel 06.04.11 - 20:25 Uhr

Danke für deine Antwort.
Dir auch alles gute für Deine SS #klee#klee#klee

Beitrag von bambi4486 06.04.11 - 20:18 Uhr

hallo

auch von mir herzlichen glückwunsch zur ss!

ich hatte in meiner ersten ss (leider fg in der 12.ssw) auch mehr anzeichen als ich jetzt hatte. hab mir auch immer wieder sorgen gemacht. aber hey, morgen bin ich in der 19. ssw #huepf die anzeichen können mal mehr, mal weniger sein.
ich kenn mich mit den werten leider nicht aus.

drück dir die daumen #klee

#winke
bambi

Beitrag von guecksengel 06.04.11 - 20:27 Uhr

vielen Dank!
Tut mir sehr leid mit der FG! Wünsch Dir alles, alles Gute für den Rest dieser #schwanger

Beitrag von nadi110880 06.04.11 - 20:19 Uhr

Hi,

bin auch SS nach Kryo - heute 12+0 und hatte am Anfang auch nix erst so ab 6.-7. Woche. Aber auch nicht so stark. Brechen musste ich nie. Mir war nur übel bei grbratenem Hühnchen und wenn ich einen leeren MAgen hatte / habe.
Sobald ich Hunger krieg und nichts esse wird mit leicht neija so flau bis übel.
Es zieht mal hier mal da und meine Brüste explodieren.

Es ist aber auch ni in jeder SS gleich. Meine Ärztin hat mal zu mir gesagt die Jungs machen mehr Probleme mit den Hormonen und die Mädchen mit der Übelkeit. Man weis es ni genau.

Sei froh so lange es dir gut geht und du keine Blutungen hast ist alles super.

LG und viel Glück #winke

Beitrag von guecksengel 06.04.11 - 20:30 Uhr

Na, da bin ich ja mal gespannt. Hatte allerdings bei meinem Sohn 3 Monate Übelkeit ;-)
Wünsch mir ja ein Mädchen#verliebt, aber hauptsache gesund!
Manchmal ist mir auch etwas flau...vielleicht hab ich ja auch bald mehr SS Anzeichen, als mir lieb ist :-D