Oktobermamis, kennt Ihr das?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julev 06.04.11 - 20:17 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bin heute 11+4 und habe das Gefühl gleich zu platzen. Ich kann das Gefühl gar nicht richtig beschreiben. Fühlt sich an wie Bauchschmerzen mit einem Druckgefühl. (Wie Blähungen, nur passiert nicht ;-)
Leide im Augenblick eher an Verstopfung.
Manchmal wenn ich niesen muss, oder schnell vom sitzen hochspringe, ziehen die Mutterbänder total, sodass ich eher ein Gefühl habe, sie verklemmen sich....

Ich glaube so langsam werde ich bekloppt und höre zu sehr in mich hinein.

Kennt Ihr das?

LG Jule

Beitrag von repumuck 06.04.11 - 20:21 Uhr

Hab ich auch ^^

Also ich denke es kommt von einem vollen Enddarm, bei mir jedenfalls.
ICh merke das eben immer einige zeit bevor ich auf Klo muss, groß, oder Pupser raus kommen wollen. ^^

Naja aber ich leide auch stark unter Blähungen im Oberbauch, Magen.... und nix rein gar nix hilft,

Ich lauf rum mit nem Bauch wie im 9. Monat und futtere die Lefax wie Brausebonbons :-[

Und mein Bauch tut trozdem weh, dazu muss ich mich ab und an "Übergeben". Es kommt nix raus bis auf mal ein kleiner Brocken Schaum. Es sitz alles so fest und ich überleg schon öfter deswegen mal zum Arzt zu gehen, trau mich aber dann doch immer nich, weil eig sinds ja nur kleine Kinderrein...

Ich hoffe auf jedenfall für uns das das ganz bald aufhört :-D

Beitrag von nadi110880 06.04.11 - 20:22 Uhr

Hi,

wem sagst du das bin heute 12+0 und mir gehts ähnlich, Blähbauch, mal Verstopfung mal das Gegenteil mal seh ich aus wie 5. Monat mal siehste gar nichts also fast nicht außer ne klitze kleine Erhebung über dem Schambein so 1-2 cm.
Es reicht aber das keine Jeans mehr vernünftig zugeht.
Und ich glaube das Gefühl mit dem platzen dürfte in ein paar Wochen noch schlimmer werden. #rofl
Sei ganz ruhig alles ganz normal.

LG Nadi u Krümel

Beitrag von jgurke 06.04.11 - 20:26 Uhr

jaaaa das kenne ich...das liegt denke ich an den verstopfungen...denn wenn ich denn mal wieder auf der toi war ist wieder alles gut ;)

das ist momentan das einzige laster, was ich mit mir rumtrage...ansonsten geht mir supiiiii

lg jenny +bauchbewohner 13+4

Beitrag von goldhaarschwester 06.04.11 - 20:28 Uhr

Ist ja witzig, genau dasselbe wollte ich die Tage schon posten. :-p

Es fühlt sich bei mir an als würde jemand meinen Bauch mit Luft aufpumpen, alles ist stramm und unangenehm, und meine Gebärmutter schmerzt dabei so dumpf...

Und beim Niesen ist es so schmerzhaft in den Leisten als hätte man sich verhoben!!

Gruß Goldhaarschwester, SSW 12+4

Beitrag von destynic 06.04.11 - 20:38 Uhr

Oh jaaaa .... ich auch!!!!!

Ich bin jetzt 13. SSW und sehe aus wie kurz vor ET (naja - übertrieben) ....
Mein Bauch ist auch total aufgebläht und ich hab Verstopfung und beim Nießen zieht sich alles zusammen und tut kurz ziepen ....

Ich hab noch nix zugenommen ... aber der Bauch hängt scho wie blöd über die Jeans drüber und jeder spricht mich an, wann es denn soweit ist #schmoll

Also -- an den Bauch gewöhnen wir uns dann schonmal ..... warten wir auf die weiteren kleinen Weh-Wehchen #zitter#verliebt#winke#huepf

Lg
destynic 13. SSW & Töchterchen (5)

Beitrag von julev 06.04.11 - 20:38 Uhr

Gut das ich nicht alleine bin ;-)

Naja diese kleinen Wehwehchen werden wohl bald mal wieder aufhören....

Mal schauen Mädels, welche dann kommen;-)

LG und einen schönen Abend!