Fühlt sich so der ES an...??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wunschkind1980 06.04.11 - 20:42 Uhr

Einen schönen guten Abend !!

Meine Frage steht ja schon oben. Durch meine extremen Hormonstörungen hatte ich immer monatelang keinen ES, bis ich zur Ausschabung aufgrund der starken Blutungen musste....

Nach nunmehr einem halben Jahr Pilleneinnahme hoffe ich auf wenigstens einen normalen Zyklus (bevor ich zur FÄ´in muss, zwecks Hormontherapie - 3 Jahre unerfüllter Kinderwunsch)! Heute ist Zt 15. Am gestrigen Tage hatte ich einen ziemlichen Unterbauch, konnte ihn nicht einziehen oder so. Ich hatte eigenartige Schmerzen, hätte mich am liebsten flachgelegt, so gestochen und gezogen hat dies. Ging aber mehrere Stunden. Das wäre ja der Hammer, wenn auch ich mal ein normales Körpergefühl hätte ;-)

Vielleicht hat man ja nach einer Pilleneinnahme einen ganz normalen Zyklus?

Hat jemand Erfahrungen???

Grüüüüße von Wunschkind1980

Beitrag von annett-71 06.04.11 - 20:45 Uhr

könnten #ei anzeichen sein

Beitrag von cora-maus 06.04.11 - 20:48 Uhr

Hm.. also ich spüre meinen ES auch immer ziemlich doll.. ja es ist so einen art ziehen ähnlich wie bei der mens, aber halt noch bisschen anders.. bei mir zieht es bis in den rücken und in die oberschenkel, so das ich kaum gerade laufen kann.. wie sieht denn dein Zervix aus? Flüssig, klar und spinnbar deutet auf ES hin :-D daran erkenne ich es bei mir auch immer ganz gut.

lg Cora

Beitrag von wunschkind1980 06.04.11 - 20:58 Uhr

Ich hatte auch das Gefühl, gebückt laufen zu müssen, ging irgendwie nicht gerade. ZS flüssig aber ob Spinnbar, kann ich nicht sagen :-)

Na Mensch, dass wäre ja nen Ding, wenn ich mal wieder wie eine "Frau funktioniere" ;-)

Danke für deine Antwort, Nancy