Anspruch auf Haushaltshilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von astrida 06.04.11 - 21:06 Uhr

Hallo Mädels,

ich werd am 18.04 eine Sectio aufgrund von einer BEL bekommen.

Wenn ich aus dem Krankenhaus komme, wird mein Mann sich keinen Urlaub nehmen können.

Habe ich Anspruch auf eine Haushaltshilfe?


Hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen?

lg Astrida

Beitrag von mima19 06.04.11 - 21:09 Uhr

Hallo

ja musst aber bei einer kk einen Antrag stellen ie wird dann je nach kk so 1-2 wochen bezahlt und genämigt werden frag aber nach wie as bei dir ist.

lg Claudia

Beitrag von sunflower79 06.04.11 - 21:10 Uhr

Hallo,

ich habe letztes Jahr einer Frau im Haushalt geholfen,
die eine Sectio bekommen hatte.
diese hatte von der KK eine Hilfe genehmigt bekommen.

die KK teilen die Std. nur so blöd ein, das hab ich dann mir der Frau selbst geregelt, wie und wann ich kommen soll.
Z.b. hatte sie 5 Tage á 7 Std. aber das war zu viel und wir haben das auf 2- 3 wochen aufgeteilt.


lg sun

Beitrag von beat81 06.04.11 - 21:13 Uhr

Waru wird der KS denn ne Woche vor Termin gemacht, wenn ich fragen darf?

Beitrag von astrida 06.04.11 - 21:17 Uhr

BEL Lage und recht großer Kopf ;-)

Beitrag von emeliza 06.04.11 - 21:39 Uhr

Ein geplanter KS wird normalerweise ca. 7-10 Tage vor dem ET gemacht damit die Mutter möglichst vorher keine Wehen bekommt, das könnte den KS verkomplizieren.

LG Sandra, die wohl demnächst den 3. KS bekommen wird

Beitrag von darja007 06.04.11 - 21:24 Uhr

Hallo.
Das klappt auch ohne Haushaltshilfe. Ich habe schon 2 Ks gemacht 7 Tage im Kh und es geht Dir wieder so gut das Du das alles alleine gebacken bekommst. Mein Mann musste auch wieder arbeiten als ich mit dem 3. Kind das kh verlassen habe. sorry wenn ich das so sage, aber ich glaube das die Frauen heute glauben das man es ohne Putzfrau nicht mehr schafft. Das geht, man muss es nur wollen ...lg

Beitrag von mondfluesterin 06.04.11 - 21:25 Uhr

Eine Woche vor dem ET ist aber recht knapp. Unter Umständen macht sich Dein Zwerg noch etwas früher auf den Weg (war bei mir auch so).

Aber zu Deiner Frage: Ich habe beim ersten KS nichts bekommen. Beim zweiten habe ich es wieder probiert. Mein Sohn war zum Zeitpunkt der Geburt meiner Tochter 2 3/4. Ich musste eine Woche im KH bleiben und habe mir dort den Antrag der Krankenkasse auf Haushaltshilfe ausfüllen lassen. Der Chefarzt (ich habe eine Gebärmutteranomalie) empfahl eine tägliche Hilfe für mehrere Stunden. Mein FA füllte dann auch noch mal etwas aus, mit etwas weniger Stunden. Abgelehnt wurde beides. Ich habe Widerspruch eingelegt und diskutiert. Letztlich haben wir eine Woche, die mein Mann zu Hause geblieben ist, ersetzt bekommen. Die Zeit im KH, die gesetzlich bezahlt werden muss, blieb dabei unerwähnt. Also bei der Techniker Krankenkasse hast Du echt schlechte Karten. Wichtig ist, dass Du es Dir am besten gleich nach der OP ausfüllen und an die Krankenkasse schicken lässt... Und zeitlich hätte das gar nicht geklappt. Wir haben dann letztlich den "Geldwert" der Woche bekommen...

Beitrag von hebigabi 06.04.11 - 22:04 Uhr

Nur wenn du aus medizinischen Gründen nicht in der Lage bist dein Kind nicht zu versorgen.

LG

Gabi