drehen und nur am meckern...wielange dauerts????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von agra 06.04.11 - 21:58 Uhr

Huhu

meine kleine dreht sich seit einer wo wie ein flitzebogen auf den bauch.

aber zrück gehts nicht.

so 2min ists ok dann meckert sie vor anstregung.dreh ich sie zurück, ist sie nach einer sekunde wieder aufm bauch.manchmal wenn ich sie aufm bauch weint und ich ihr helfe sich zurück zu drehen.hält sie gegen und will aufm bauch bleiben.

kennt ihr das?

wielange hats gedauert bis eure wieder zrück kamen.

das ist echt anstregend.....

danke euch

Beitrag von ellalein 06.04.11 - 22:19 Uhr

2 Tage,dann konnte sie auch zurück.Sie war allerdings lange faul und mit Ende des 7 Monats gings alles ganz schnell.Erst auf den Bauch,2 Tage später zurück....dann in den Vierfüßler,dann gerobbt und seit heute krabbelt sie und sie ist letzten Freitag 9 Monate geworden.Also irgendwie hat sie alles jetzt in ca. einem Monat abgehandelt #freu

;-)

Beitrag von nsd 07.04.11 - 07:38 Uhr

Hi!
Ich würde mich freuen, wenn Fiona mal anstalten machen würde sich zu drehen! Aber das ist ein anderes Thema.

Wie hat sich deine Maus vorher auf dem Bauch benommen, wenn du sie in die Bauchlage gelegt hast? Als ich mit Fiona angefangen haben auf dem Bauch liegen zu trainieren, dann war sie am Anfang auch nur am Motzen. jetzt kann sie es bestimmt schon 5 Minuten ohne zu Motzen. Wenn es ich zu viel wird, dann legt sie den Kopf auf den Boden (oder meckert).

Beitrag von evaisa 07.04.11 - 08:41 Uhr

oooooooooh weh. So geht es uns auch.

Allerdings will Liam nicht zurück auf den Rücken. Er kanns schon, aber eher aus Zufall. Liegt er wieder auf dem Rücken, dreht er sich auch sofort wieder um......

Der Kleine will vorwärts. Das klappt noch nicht wirklich (10-20 cm). er hat die Technik noch nicht raus.

Ich will dich nicht enttäuschen, aber bei uns ist das seit 10 Wochen so.......
Liam ist jetzt fast 7 Monate alt. Allerdings haben wir es bald geschafft - er robbt von Tag zu Tag mehr und dann lacht er immer.

DURCHHALTEN!

lg eva

Beitrag von bs171175 07.04.11 - 08:58 Uhr

Hallo

Ja das ist anstrengend !!!
Bei uns war das sogar so krass das sie sich irgentwann im Schlaf auf den Bauch gedreht hat dann losgeschrien hat weil sie sooo nicht schlafen konnte und fünf Minuten später das selbe Spiel .
Bei uns hats einen Monat gedauert aber die Krabbeldeckenzeit ist damit nur noch anstrengender geworden (die Nächte ruhiger),denn Mausie dreht sich von Rücken aif Bauch auf Rücken auf Bauch und kullert sie innerhalb Sekunden von der Decke gegen jedes Hindernis was die Wohnung hergibt ,nachdem ich alles abgepolstert hab und decke an deck gelegt habe sucht sie natürlich die Kanten zwischen den Decken um ihren Kopf samt Nase auszuruhen .
Huch das ist erst anstrengend
lg bs

Beitrag von kleineelena 07.04.11 - 10:41 Uhr

hi hi hi hi,
geht uns auch so, sei knapp einem Monat.
Auf den Brauch dreht sie sich ruck zuck, bleibt dann so 5-10 Minuten liegen und dann geht das Gemecker los. Dreh ich sie wieder zurück heult sie auch rum, weil so liegen auch doof ist und dann geht das Spielchen von vorne los.
Vom selbst zurückdrehen sind wir glaub ich noch Meilen weit entfernt, sie ist noch nichtmal durch Zufall Umgefallen.

LG
Isabelle

Beitrag von cado 07.04.11 - 11:13 Uhr

hallo,

das gemecker kenne ich von unserer großen.
sie hat sich mit 3,5 monaten vom rücken auf den bauch gedreht und dann haben wir monatelang aufs zurückdrehen gewartet. 3-4 mal ist es zufällig passiert und sie hat sich ziemlich den kopf angehauen - von da an hat sie es nie mehr versucht, sondern immer gemotzt bzw. gebrüllt, wenn ich nicht sofort kam. eigentlich war der spuk erst zu ende, als sie robben und sich allein hinsetzen konnte. das war so mit 7-8 monaten.
ich drücke dir mal die daumen, dass ihr DARAUF nicht warten müsst ;-).

LG, cado