wegen fehlgeformten spermien....iui...icsi...ivf..was wird gemacht?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von darkangel12345 06.04.11 - 23:01 Uhr

mein freund hat 98 prozent fehlgeformte spermien.....laut urologen ist es sehr unwahrscheinlich auf normalem wege schwanger zu werden...menge ist 64 millionen pro ml.....
6ml insgesamt....
alle anderen werte waren auch ok....

ist das ein icsi spermiogramm? wer weiss es?

Beitrag von motmot1410 06.04.11 - 23:18 Uhr

Das kannst Du hier nachlesen:

http://www.g-ba.de/downloads/62-492-494/KB-RL_2010-09-16.pdf

Hatte ich Dir aber eigentlich eben schon gepostet.

Beitrag von saskia161181 07.04.11 - 10:56 Uhr

Ich hatte ihr auch schon lang und ausführlich per PN geantwortet...aber nachdem ich schrieb, dass ihr Mann auch mit dem Rauchen aufhören sollte kam einfach keine Antwort mehr...naja, was soll´s...

#winke

Beitrag von darkangel12345 07.04.11 - 14:20 Uhr

mein mann hat aufgehört zu rauchen.....aber es geht darum das mir gesagt wurde icsi vom urologen und frauenarzt....deshalb frage ich hier nach ob jemand wegen fehlgeformten icsi hatte.....

Beitrag von motmot1410 07.04.11 - 16:27 Uhr

Ist doch völlig irrelevant. Die "Richtlinien zur ärztlichen Durchführung von künstlichen Befruchtungen" sind doch eindeutig.
Und Du wirst hier vermutlich kaum jemanden finden, der nach nicht einmal einem Jahr unerfülltem Kiwu mit so einem Spermiogramm gleich zur ICSI gegriffen hat.
Ich verstehe Deine Ärzte da auch nicht. Du bist noch jung und dass es mit einer Schwangerschaft mal 1-2 Jahre dauern kann, ist auch nicht ungewöhnlich. Da sind diese Spermiogramme eine wirklich magere Datenlagen für eine ICSI. Wenn nun noch alle anderen Parameter eingeschränkt wären, sähe das anders aus. Aber nur auf Grund einer schlechten Morphologie gleich nach einem Jahre schon zur ICSI zu greifen, finde ich ziemlich fragwürdig. Vor allem, weil der Einfluss der Morphologie höchst umstritten ist.
Es gibt Studien, in denen nachgewiesen werden konnte, dass die Morphologie bei einer konventionellen IVF und auch bei einer Insemination keine Rolle spielt. Sprich: So lange nur die Morphologie eingeschränkt war, gab es bei der Befruchtung keinerlei Probleme:

http://www.wunschkinder.net/aktuell/wissenschaft/andrologie/morphologie-der-spermien-unwichtig-bei-ivf-2401/

Es stellt sich also die Fragen, ob es in eurem Fall nicht sinnvoller wäre, es noch etwas so zu probieren. Eine IVF/ICSI ist alles andere, als ein Spaziergang. Mal abgesehen von den Kosten, ist die Behandlung auch körperlich und psychisch sehr aufreibend.

Beitrag von darkangel12345 08.04.11 - 01:57 Uhr

ich weiss du hast recht....keine ahnung warum mein arzt meinte icsi.....sehr stark eingeschränktes spermiogramm....schwangerschaft auf normalem wege sehr unwahrscheinlich....bei kinderwunsch muss hilfe in anspruch genommen werden....so stand es auf dem spermiogramm befund drauf....
und erlich gesagt macht mich das warten auf eine schwangerschaft auch phsychisch fertig...weil ich gar nicht mehr dran glaube das es überhaupt noch klappt...überall sehe ich leute mit kindern und alle meine freundinen werden schnell schwanger und bei mir klappt es nicht...das macht mich so fertig....ich weiss einfach nicht mehr weiter....
es gibt hier genug die genauso fühlen wie ich....und ganz erlich...mit 98 prozent normal formen kann es ja echt jahre dauern.....
kenne eine wo der mann nur 1 prozent normal formen hatte und die haben 10 jahre gebraucht......so lange möchte ich nicht warten....kann auch gar nicht klappen....wann wird auch älter und nicht jünger....es macht mich einfach nur fertig....und ich wünsche allen die solche probleme haben mit dem kinderwunsch....das die bald einen positiven ss test in der hand halten....