2. Kind aber 1000 Gedanken & Sorgen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von -kewi- 06.04.11 - 23:49 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe einen Sohn der im Juli 2 Jahre alt wird. Der Wunsch nach einem 2. Kind wächst von Tag zu Tag aber auch meine Unsicherheit... Ich Frage mich immer ob ich nicht noch warten soll bis mein Prinzi im Kindergarten ist?! Aber andere Mütter schaffen es doch auch?! Ich möchte es gerne für alle Perfekt machen und haben, doch geht das wirklich?! Mein Sohn ist ein MAMA KIND :-) und ich bin mir noch gar nicht sicher ob ich ihn mit 3 Jahren wirklich in den KG gebe oder noch ein halbes Jahr oder Jahr warte... Auf der anderen Seite find ich es auch schön wenn Maximilian noch etwas Zeit mit seinem Geschwisterchen hätte und sich nicht so abgeschobben vorkommt...

Wer stellt sich die gleichen Fragen?

Eines weiß ich sicher, ich möchte noch 1 oder sogar 2 Kinder :-)

Beitrag von happymomi 07.04.11 - 06:35 Uhr

guten morgen,

mein grosser wird 2 jahre am 19.
und der kleine 5 monate am 22.

meine zwei sind 19 monate auseinander und ich würde es wieder so tun,aufjedenfall.


die wachsen miteiander auf und der grosse hat seinen kleinen bruder sehr lieb.


du musst halt deinen grossen jungen in den kiga tun bevor der kleine da ist.

wir haben es so gemacht das unser jonas ein grosses bett bekam und sein eigenes zimmer bevor der alexander da war,damit er sich dran gewöhnen kann und sich nciht abgeschoben fühlt.



wobei bei uns die familienplannung abgeschlossen ist,bei mir schon,mein mann möchte gern noch eins:-p