Angst vor morgen - erneute Blutabnahme beim FA

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lilu79 07.04.11 - 01:12 Uhr

Hallo,

ich hatte am Montag schon mal geschrieben:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=3096155&pid=19604526

Nun habe ich am Dienstag Abend auch nicht mehr erfahren. Die Arzthelferin hat mir das Selbe wie beim Urintest gesagt - leicht ss und Wert 120. Nun muß ich morgen nochmal hin und hoffe das sich der Wert gebessert hat... Nach meinen Berechnungen müßte ich ES+13 sein. Habe nach 40 Tagen Zb führen aufgehört und hatte die Hoffung auf einen ES aufgegeben... :-)

Nun ja, ich bin so aufgeregt, das ich gar nicht schlafen kann....

LG

Beitrag von sommerpica 07.04.11 - 04:31 Uhr

guten morgen lilu:-D
also wenn der hcg wert am dienstag auf 120 war, warst du bei es+11 und dafürist das ganz normal, würd heute schön gestiegen sein --- hab keine angst#liebdrueck auch bei es+13 kann man per us noch keine fruchthöhle erkennen...
#herzlichlichen glückwunsch und eine supertolle#schwangerschft für dich!!! GLG Pica#winke

Beitrag von vanessa10130 07.04.11 - 05:09 Uhr

ES+ 15

http://www.parents.at/forum/showthread.php?t=508696

http://www.schwangerundkind.de/schwangerschaftstest.html

alles im grünen Bereich :) nur keine Angst :)

viel Glück