muss man eig.soviele anzeichen haben??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ggtanzmaus 07.04.11 - 07:32 Uhr

Frage steht ja oben!!

WÜrde mich mal so interessieren!!
Ich bin jetzt ES+7 und habe meist abends wenn ich im Bett liege das mir
schlecht wird, und ab und an mal ein ziehen im UL habe!!
Aber meine Brust verändert sich noch nicht!!(glaube ich):-)

Ganz liebe grüße!!#winke

Beitrag von tiffmaster 07.04.11 - 07:36 Uhr

Guten morgen,
Nö,man muss nicht alle anzeichen haben.mir tun die brüste überhaupt nicht weh, dafür hab ich andere sachen. Jede frau ist anders. Bin es +9 und heut war mir zum 1.mal nach dem FR leicht übel.
Lg steffi :-D

Beitrag von loli24 07.04.11 - 07:40 Uhr

hi

nein man kann auch gar keine anzeichen haben, meine bei meiner ersten schwangerschaft hatte ich gar keine anzeichen wir waren auf mallorca urlaub ich habe zwar geant das ich schwanger bin aber ichh hatte erst späte anzeichen nach dem ausbleibenden mens#huepf

allso bei jedem ist es anders man kann man muss aber keine anzeichen habe kopf hoch#blume

viel glück#klee

Beitrag von ggtanzmaus 07.04.11 - 07:44 Uhr

Danke und ich dachte schon!!

Aber es kommt bestimmt auch drauf an ob erste oder zweite Schwangerschaft odeR??

Beitrag von natalia85 07.04.11 - 07:58 Uhr

Nee, muss gar nicht. Jede Schwangerschaft ist anders. Bei meiner jetzigen hatte ich gar keine Anzeichen...nix... ich habe schon gedacht, dass es nicht geklappt hat. Aber naja, Test war dan positiv... und nun bin ich heute 14 ssw... und darf heute mal wieder zum Frauenarzt... :-)#verliebt

LG
;-)