Mein Zyklusblatt an NMT+1, ich mag nichtmehr :-(((

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von annikats 07.04.11 - 07:34 Uhr

Morgen Mädels,
also ich mag jetzt echt nichmehr. Hatte die letzten Tage leichte zweite Linien bei den OneStep-Mülldingern, denen ich aber nicht traue. Der Presense vor zwei Tagen war negativ, der Babytest von heut und gestern hatte mit viiiel Phantasie einen Schatten im Testfeld, aber wohl eher negativ, aber meine Mens ist wirklich nicht in Sicht. Normalerweise hätte ich schon leichte Schmierblutungen, aber jetzt is nix. Anzeichen hab ich absolut keine.

Meint ihr, mein ES war vielleicht doch erst um den 15. ZT??
Würdet ihr euch noch Hoffnungen machen??

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/573420/575835

Vielen lieben Dank schonmal!

Beitrag von cori1969 07.04.11 - 07:37 Uhr

Moin#winke
schaut aus als hätte sich der ES verschoben ich schätze du bist ES+9 oder 10#kratz warte mal noch 3 Tage ab.
Alles gute#pro
Lg.Cori

Beitrag von annikats 07.04.11 - 07:44 Uhr

okay, das könnte schon auch sein. Dann müsste ja die Mens in 4-5 Tagen kommen bzw ein SST mal positiv anzeigen. Aber komisch find ich es schon, weil ich die Tempi so super auswerten konnte - auch nach den strengen NFP-Regeln und laut denen muss der ES auch schon vor dem 11. ZT gewesen sein, Seltsam...
Ach menno, mich nervt das grad total. Entweder ich will jetzt den positiven Test, oder meine Mens:-[

Beitrag von sunshine-1981 07.04.11 - 07:45 Uhr

Für mich sieht das ganz stark danach aus, als hätte dein Ei nen Anlauf genommen, ist aber nicht gesprungen... sondern erst beim zweiten Anlauf ;-) Schätze deinen ES auf ZT 16.

Kauf dir nen ordentlichen Test und teste in drei vier Tagen nochmal... viel #klee

Beitrag von annikats 07.04.11 - 07:49 Uhr

echt, gibts sowas? Na hoffentlich sind dann die Beinchen um den ZT 16 genug, aber das könnte reichen, oder?

Beitrag von cori1969 07.04.11 - 07:57 Uhr

deine Bienchen sehen gut aus#freu
Lg.Cori

Beitrag von annikats 07.04.11 - 07:59 Uhr

na vielleicht wirds ja dann noch was :-). Blöd nur, dass ich jetzt wieder warten muss :-(

Beitrag von kugelperle 07.04.11 - 08:16 Uhr

Guten Morgen Anikats,
komm wir heulen zusammen ein wenig.#schrei.
Wie heißt es so schön, solange noch keine Mens da ist kann man noch hoffen. Bin auch NMT+1, hatte aber sonst immer kürzere Zyklen von 28 Tagen und drehe langsam aber sicher durch. Hier mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/929352/574416
Habe mit Presense(DM),danach beim FA negativ und anschließend mit Pregnafix(Schlecker) leicht positiv getestet. Heute morgen mit Testamed(Dm), tja dachte erst negativ, aber nun ist da doch der Hauch einer Linie.
Deine Überschrift kann ich so unterschreiben, ich mag auch nicht mehr. Will jetzt endlich ne klare Antwort, damit es mein Mann auch erfahren kann. Wenn nicht dann soll wenigstens die Mens kommen, damit wir weiter üben können. Wünsche Dir aber ganz viel Glück, denn noch ist ja alles drin...
LG Christina

Beitrag von annikats 07.04.11 - 08:22 Uhr

na aber bei dir liest sich das jetzt schon sehr vielversprechend :-) Wenn dir schon zwei gute Tests leicht positiv gezeigt haben, kann das schon stimmen. Bei meinem ersten Kind hatte ich bei NMT+1 beim Frauenarzt übrigens auch nen negativen Test und 38 Wochen später kam das Kind dann doch #cool.

Aber ja, ich mag jetzt auch einfach nich mehr, kann mich auf gar nix konzentrieren und hätte einfach gern endlich mal Gewissheit.

Tja, dann warten wir wohl noch ein bisschen:-[