Mein ZB- was sagt ihr dazu?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bosseinlove 07.04.11 - 07:56 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

ich bin heute ES+8 und kann es kaum bis NMT erwarten.

Seit 2 Tagen ist mir übel, bekomme nicht mal meinen Kaffee herunter, was echt was heißt.
Schwindelig ist mir seit Vorgestern auch zeitweise.

Natürlich bilde ich mir ein, dass es SS-Symptome sein könnten, denn solche Anzeichen hatte ich in den letzten Zyklen nicht.

Hier ist mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/566098/577363

Was sagt ihr dazu?

Sage auch gerne was zu euren ZB´s, wenn ihr mögt.

Viele liebe Grüße,
Christin

Beitrag von panterle 07.04.11 - 08:00 Uhr

da kann ja nur ein Positiv rauskommen , bei denen vielen Bienchen die da gelandet sind#rofl, hast ja wirklich keinen Tag ausgelassen, Alle Achtung #pro;-). Viel #klee

Lg Jutta#herzlich

Beitrag von bosseinlove 07.04.11 - 08:03 Uhr

He he, ja#hicks
Aber wir sind immer so scharf aufeinander. Wir setzen jeden Zyklus so viele Bienchen:-)

Beitrag von panterle 07.04.11 - 08:28 Uhr

hoppla, das brennt ja ein feuriges #sexleben bei Euch#rofl;-). Dann verpasst auch nicht Deinen ES, aber alle 2 Tage Bienchen setzen wäre besser , hab ich hier im Forum schon gehört. Egal, mach so wie Du denkst, viel #klee und meine #pro sind gedrückt.

Lg Jutta#herzlich

Beitrag von peg900 07.04.11 - 08:03 Uhr

guten morgen!

also ich muß sagen, deine tempi ist sooo schön weit oben, die fällt sicher nicht mehr.
super viele bienchen #pro

ich hatte meine cl auch immer bei 36,6 und in 6 zyklen ging sie in der 2.ZH max bis 36,9.
aber jetzt im 7. ÜZ stieg sie auch bis 37,3 und hielt sich da oben fest.
sackte max 0,1-0,2 grad ab und stieg dann wieder.

ich denke schon, dass du dir hoffnungen machen kannst---spricht alles dafür!
und mit den anzeichen, die müssen nicht zwingend auf eine ss hindeuten, aber alles ist möglich!

ich drück dir mega-doll die däumchen und wünsch dir viel glück #klee

gglg peg mit #ei inside 6+5

Beitrag von bosseinlove 07.04.11 - 08:08 Uhr

Erstmal Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!!!

Danke für deinen Beitrag!
Dieser Zyklus ist irgendwie so ganz anders wie die davor.

Jetzt heißt es warten, warten, warten :-)

Beitrag von peg900 07.04.11 - 08:14 Uhr

dankeschön #blume

bei mir war auch alles so anders, deswegen war ich mir auch so sicher, dass es geklappt hat.

am meisten eben wegen der hohen tempi und den schmerzenden brüsten mit juckenden BW schon ab ES+7.

das war eben alles ungewöhnlich und du siehst, was draus geworden ist ;-).

zusätzlich hatte ich auch noch die tees getrunken über 2 zyklen, vllt hat der auch seinen teil dazu beigetragen.
gedulde dich, in ein paar tagen weißt du mehr :-)

Beitrag von bosseinlove 07.04.11 - 08:18 Uhr

Ja, Geduld ist eine Tugend, nur ich besitze sie leider nicht.

Die Zeit nach dem ES vergeht immer sooo langsam.

Wünsche dir alles, alles Gute!!!

Beitrag von peg900 07.04.11 - 08:28 Uhr

geduld haben wir hier alle nicht, auf alles muß man warten!

ich zeig dir mal mein glücks-ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/921753/571461.

muß gleich los, hab um 9 meinen ersten FA-termin.
dann gibts hoffentlich viren!

bis denn und vertreib dir die zeit irgendwie!

gglg peg