TF+8n und Blut

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von iwii 07.04.11 - 08:02 Uhr

Hallo Ihr Lieben

Heute morgen habe ich in meiner Slipenlage einen frischen hellrosa Blutklecks gesehen. Naja, dachte ich mir, wird sicher nicht sehr schlimm sein. 20 Minuten später als ich den Crinone einführen wollte, war wieder, jedoch mehr hellrosa Fleck auf der (neuen Slipeinlage) zu sehen. Ich bin ganz traurig.#schmoll und habe Angst, das nun alles bereits fertig ist.... verdammte Scheisse...............#schmoll#schmoll#schmoll
Nehme seit Kryobeginn 3xtgl. 2mg Progynova und seit 12 Tagen Crinone. Ich denke, dass der Progesteronwert in Ordnung ist.....

Hatte das jemand von Euch und es wurde trotzdem gut? Ich freue mich auf eine Antowrt.
Danke die #zitter und #schmoll Iwii

Beitrag von -anonym- 07.04.11 - 09:28 Uhr

Hallo Iwii
Es kommt immer drauf an wieviel Crinone du bekommst. Nimmst du einen Strang ist es definitiv zu wenig. Auf die Aussage ich denke der Progesteron Wert ist in Ordnung würde ich mich nicht drauf versteifen. Das zeigt nämlich schon, dass vorzeitige aus den so leid es mir tut ich denke nicht das dein Versuch Positiv ausgehen wird.

Lass dir das nächste mal Utrogest verschreiben das ist billiger und nehme 3x2 Stück. Dann passiert das auch nicht mehr was dir jetzt passiert.

Alles Liebe

Beitrag von iwii 07.04.11 - 13:36 Uhr

#wolke
Also, entweder bist du ein Pessimist oder du denkst, du kannst Hellsehen!#kratz
Nehme 3x Progynova tgl. und Crinone zusätzlich . Die KIWu sagt, dass es sehr oft vorkommt bei TF+8.

Also, bin ich happy und hoffentlich#schwanger



Beitrag von mohrle14 07.04.11 - 10:22 Uhr

Huhu#winke,

ich bin heute Kryo TF+6 und nehme auch Crinone. Leider kann ich das nur bestätigen was meine Vorrednerin gesagt hat. Immer wenn ich ein klein wenig Blut hatte, war es ein negativ.

Ist Utrogest denn besser????
Ich hab bei allem immer Crinone verschrieben bekommen. Und ich nehme auch nur einen Strang.

Ich wünsche Dir das alles gut wird und drück feste die Daumen#klee.

#herzlich Sabrina

Beitrag von iwii 07.04.11 - 13:37 Uhr

Danke Sabrina

Wünsche dir viel Glück und denke immer POSITIV#winke

Beitrag von iwii 07.04.11 - 10:44 Uhr

Habe soeben die KIWU angerufen und die sagen, dass dies sehr oft am 8 Tag geschieht.
Ich solle mir keine Gedanken machen, da es überhaupt nichts zu heissen mag.

Es waren nur zwei ganz kleine hellrosa Klecksen.... Finde Eure negative Einstellung gar nicht gut#contra

Werde mich aus dem Forum zurückziehen, Scheisse

Beitrag von ingrid79 07.04.11 - 12:08 Uhr

Hallo Iwii,

wollte dir etwas Mut machen. Ich hatte auch TF + 8 Blut in der Slipeinlage und bin heute in der 37. Woche ssw. Habe mir damals auch alle möglichen Gedanken gemacht... Es war wohl die Einnistung. Du siehst also, es kann gut gehen. Viel Glück!!!

Beitrag von iwii 07.04.11 - 13:28 Uhr

Du bist mein Held#herzlich#herzlich

Aus tiefstem Herzen Dankeschön#winke