17. SSW und noch spüre ich keine Kindsbewegungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pau81 07.04.11 - 08:22 Uhr

Hallo,

irgendwie mach ich mir voll Sorgen. Bin 16+5 (17.SSW) und bisher hab ich noch keine Kindsbewegungen gespürt. Ist unser erstes Kind. Jetzt mach ich mir halt schon irgendwie Gedanken.
Auch hab ich noch keinen richtigen Bauch. Ich hab mit 96,1 kg gestartet und hab bisher so 6 kg abgenommen. Ein bischen runder bin ich am Bauch schon geworden aber irgendwie ist es nur Speck, glaub ich.

Wie geht es euch so? Hab erst in 2 Wochen wieder einen Termin bei meiner FA.

Danke pau81

Beitrag von lixy 07.04.11 - 08:26 Uhr

ist doch nicht schlimm!
ich hab beide male das erste mal bewusst um die 22 ssw was bemerkt.
glaube auch die aussagen nicht, wenn hier welche schreiben, dass sie in der 14 oder 15 ssw schon die babys spüren....
entspann dich, alles gut;-)

Beitrag von shoern 07.04.11 - 08:34 Uhr

Da muss ich dir widersprechen...ich hab meinen Sohn damals in der 17ssw gespürt trotz VWP und jetzt habe ich eine HWP und habe es in der 15ssw bemerkt und von da an regelmäßig!!!!
Meine FÄ hat es mir beim US auch bestätigt...ICH SCHWÖRE!!!!!#freu
Es ist bei jedem anders(schau mal in meine VK mein Bauchbild an....mega).
Ich spüre nun das Baby den ganzen Tag, ist sogar schon richtig doll...

Meine Freundin hingegen hat die ersten Bewegungen erst viel später gespürt und ihr Bauch hat erst im 7.Monat mit wachsen begonnen!!!

Beitrag von secretxxx 07.04.11 - 08:51 Uhr

die aussagen glaub ich auch nicht :-)
ist vermutlich mehr wunschglauben, aber
viele lassen sich nicht wachrütteln :-)

Beitrag von babs1976 07.04.11 - 08:27 Uhr

habe auch mit 96 kilo gestartet. bin jetzt in der bzw morgen 23 ssw und spüre es auch erst seit ca 2 wochen. vor eine woche war das nur so ein flattern oder wie luft im bauch aber seit eine woche erst kann ich sagen das ich es spüre. also kein stress. ist völlig normal. ist auch meine erste SS. und bei den ersten spürt man es auch immer erst zwischen 21-23 SSW....

habe bis jetzt 6 kilo zugenommen.

also lehn dich zurück alles ist gut.

lg babs 22 ssw

Beitrag von jenjenba 07.04.11 - 08:27 Uhr

Ach, mach dir da mal keine Sorgen, hab unseren Kleinen auch erst in der 21sten Woche gespürt. Laut FA und Hebamme ganz normal für Erstgebärende.
Hab auch ein paar Kilos zuviel. Mein Bauch wächst erst seit der 20sten Woche.
Also, meiner Meinung nach kein Grund zur Besorgnis. :-)

jenjenba

Beitrag von corinna.2010.w 07.04.11 - 08:28 Uhr

hallloo:)

hast du ggf ne VWP?

Wenn nicht, du brauchst dir keine sorgen zu machen, die kleinen haben ganz viel platz noch un strampeln auchmal nur so in fruchtwasser.

Ich hab meinen kleinen gaaannnzz leicht un unregelmäßig in der 16ssw gespürt. aber wirklich wenn ich dementsprechend saß un mich drauf konzentriert habe.

Hab bisschen geduld , das kommt schneller als du denkst :)


lg
corinna
#schwanger mit Miguel #paket 27ssw

Beitrag von minnimilk 07.04.11 - 08:29 Uhr

also das ist ganz unterschiedlich und du brauchst dir gar keine sorgen machen. Ich z.B. bin jetzt in der 19ssw und habe erst vor 2-3 tagen was gespürt was ich aber auch nicht richtig zuordnen kann oder konnte, mittlerweile bin ich mir sicher das es mein Baby ist...Bin übrigends auch etwas dicker (89kg) und das hat damit nix zu tun^^
lg
Minnimilk#winke

Beitrag von secretxxx 07.04.11 - 08:50 Uhr

bin auch 17 woche und spüre noch nix...ist meine zweite SS.
Ich mach mir da keine gedanken, ich denke so ab der 20/21 woche wird man erst spüren..
ich glaube auch nicht jeden der meint in der 15 woche schon etwas zu spüren....finde das quatsch..aber wenn man an was glaubt...wie auch immer...
Wenn man hier soviel liest von spüren in der 15/16 woche ist klar das man verunsichert ist... wie gesagt man muss nix spüren, mein ersten kind hab ich auch erst gegen der 21/22 woche gespürt.
"es" wird dich noch oft genug treten:-)

Beitrag von jenjenba 07.04.11 - 11:33 Uhr

Ich hab eine Freundin (erstes Kind), die seit der 16 Woche behauptet das Kind zu spüren und zwar so fest, dass sie bei jedem Tritt "aua" schreit #augen

Da ich zwei Wochen nach ihr entbinde, dachte ich mit mir stimmt was nicht. Aber wie ich schon vorher geschrieben hab, seit der 21sten Woche spür ich unseren Kleinen. Und weh hat er mir noch nie getan!!