noRABIATA !!!! ich seh aus wie misshandelt......

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von muffin357 07.04.11 - 08:59 Uhr

Hallo und Guten Morgen,


sagt mal: habt Ihr auch so kleine Klammeräffchen zuhause?

Nora (seit neuestem genannt Norabiata) ist echt keine "feine" ... sobald ich Sie auf dem Arm habe, krallt sie sich mit aller Kraft in meine Halsfalten, Backen, und was sie sonst noch so an Haut verwischen kann... und noch dazu findet sie das auch noch zum kichern ...

ich seh abends aus, wie frisch in die Dornhecke gefallen, egal wie oft oder nicht oft ich ihre Fingernägel schneide...

Beim stillen kneift Sie in den Busen, so dass ich denke, die will mich melken, ... ochmelsch,.... das ist grad echt kein Spaß mehr, -- nur noch kneif-kratzschmerzen ...

Habt Ihr auch solche Rabiatos zuhause? -- Nora ist übrigens 6,5 Monate alt und beim stacheligen Papa macht sie das überhaupt nicht...

bei mir hält sie keine Minute die Finger still und sucht Fell zum klammern, wie ein Äffchen -...... tja: kammer-mache-nix, oder?

#winke Tanja.....

Beitrag von nine-09 07.04.11 - 09:11 Uhr

ja das macht meiner auch,mal mitten ins gesicht rein greifen und schön feste zu drücken.an der lippe hab ich auch schon geblutet.

lg janine

Beitrag von mausi6375 07.04.11 - 09:14 Uhr

lach,
ich hab dafür klein-rambo zuhause.
er kratzt und kneift zwar nicht, dafür prügelt er immer auf meinen armen busen ein, wenn s nicht schnell genug rauskommt.
auch nachts, er schläft neben mir, bevor er anfängt zu schreien vor hunger, sucht er erst mal selber ob die futterquelle nicht offen neben ihm liegt.
ausgerechnet an meinem geb meinte er mein kinn wäre die milchbar und hat sich daran festgesaugt und mir dabei einen schönen knutschfleck verpaßt!#rofl
ist nachts nix da, wo er dran saugen kann, haut er wild um sich, auf die art und weise hab ich schon manchen kinnhaken abbekommen

lg
maren mit leo

Beitrag von muffin357 07.04.11 - 09:19 Uhr

boah, was ein Zug... Knutschfleck am Kinn, meinegüte.......

Beitrag von mausi6375 07.04.11 - 09:21 Uhr

lach,
ja, das war die atraktion auf meiner geburtstagsparty abends!!!!

wenigstens konnte ich sage, mein kind hat mir den ersten geburtstagskuß verpaßt, lach

Beitrag von marmar28 07.04.11 - 09:14 Uhr

Vielleicht Socken über die Hände ziehen... was anderes fällt mir spontan auch nicht ein.
Meiner hatte aber auch so eine Zeit. Jetzt mit 8 1/2 Monaten geht es langsam. Er hat sich selber auch immer gekratzt, die Leute haben mich schon ganz komisch angeschaut, weil ich auch noch lange Nägel hab.

Beitrag von mela05 07.04.11 - 09:23 Uhr

#rofl

das könnte meiner sein #rofl, meiner ist aber dafür ein Mike Tyson, er beist allerdings nur mich immer mitten in die Nase #schwitz autsch

Meinen Mann schlägt er komischerweise aber mich, mich beist er immer, meine Nase sieht schon dementsprechend aus. Früher war es ja auch niedlich, wo er keine Zähne hatte, aber jetzt mit seinen 2 Zähnchen *auuuuutttsssscccchhhh*

Ich kann es ihmaber trotzdem nicht übelnehmen #verliebt

Beitrag von kathimarie 07.04.11 - 11:21 Uhr

Hihi, das kenne ich auch, wenngleich er bislang keine Spuren an mir hinterlassen hat. Den Papa kneift er schon seit längerem in die Nase, und manchmal auch in die Nasenscheidewand - das sind Schmerzen!! Zur Zeit krallt er sich bei mir auch oft in die Wange oder an die Nackenhaare. Zuerst "krault" er mich am Nacken (wahrscheinlich auf der Suche nach dem eigentlichen Ziel), was sich durchaus nicht unangenehm anfühlt - und zum Ausgleich zieht er dann so feste an den Haaren oder kneift mich ins Gesicht, dass mir fast die Tränen in die Augen steigen. Aber es ist doch eine sehr liebenswerte Eigenart der Kleinen, finde ich ;-).

LG
Steffi

Beitrag von muffin357 07.04.11 - 19:57 Uhr

schon krass, wie die teilweise pro Person so unterschiedlich sind, gell?

Beitrag von pg-fan 07.04.11 - 11:55 Uhr

Hihi, *handreich*...
Meiner ist zwar erst 7 Wochen alt aber kratzt und kneift schon wie ein Großer.
Am liebsten in meinen - zugegebenermaßen etwas schwabbelig gewordenen - Oberarm, autsch!

Beitrag von comon 07.04.11 - 12:11 Uhr

Das hört sich ja ganz nach meiner Tochter an, sie kneift und schlägt beim Stillen auch! Außerdem beißt sie auch öfters in die Brustwarze, zum Glück hat sie noch keine Zähne. Wenn ich laut AUA sage, dann schaut sie mich nur an und grinst!

Sie klatscht und kneift auch immer am Gesicht, den Armen etc.
Bei meinem Mann macht sie das auch.

LG ;-)

Beitrag von kaetzchen79 07.04.11 - 12:27 Uhr

Hi,

meine Maus ist grad vier Wochen alt und fängt damit schon an! #schock Möchte gar nicht dran denken, wie es ist , wenn sie ein halbes Jahr alt ist.... #zitter.

Ist das normal?

Beitrag von muffin357 07.04.11 - 19:58 Uhr

es gibt einfach extrovertierte und lebhafte gemüter .... freu dich, - -das sind aktive kinder, - auch wenns manchmal schmerzt *g*