Beikoststart aber wie?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von pinkwusel 07.04.11 - 09:10 Uhr

Hallo
mein Kleiner und ich wollen demnächst mit Beikost anfangen. Ich hab auch schon jede Menge darüber gelesen, wie und womit man anfangen soll. Nur leider ist mein Kleiner Mittags so quarkig, dass ich da gar nicht mit Brei kommen bräuchte. Eigentlich ist morgens die beste Zeit, aber ich kann doch noch nicht morgens mit Gemüse anfangen?
Hat jemand auch so einen launischen Zwerg zuhause? Und wie habt ihr mit dem Brei begonnen?
Lg pinkwusel

Beitrag von bilbo2007 07.04.11 - 09:25 Uhr

hi,
hab zwar keinen "mittagsmuffel" zuhause, aber was hälst du davon, wenn du einfach mit obst anfängst. zumindest steht doch auf den gläschen mit obst auch ab dem 4. monat drauf.
oder du probierst alternativ, dass du einfach mit dem abendessen anfängst. da spricht ja nix dagegen, dass du gemüse gibst. oder du bietest ihm einfach mittags ein löffelchen mit brei an, dann siehst scho was er macht.
viel glück und gelernt hat es bisher noch jeder, auch die "mittagsmuffel" ;-)

Beitrag von putzemann 07.04.11 - 10:30 Uhr

hi

zu jederzeit (obst oder gemüse)
mittags ist nur eine allgem. empfehlung.

wichtig ist einfach, das dein baby nicht müde oder schelcht drauf ist, und das du nacher (manche sagen vorher)
stillst, das ist alles.

zeit ist egal, wie es für euch beide passt

lg

Beitrag von mausi6375 07.04.11 - 10:48 Uhr

hey,

du mußt ja nicht mit festen zeiten anfangen.
du kannst dich auch nachmittags mit nem obstgläschen hinsetzten und ihm zwischendurch einen löffel davon anbieten, den rest isst du selber.
dann merkst du ja wie er drauf reagiert.
wenn er dann merkt auf m löffel ist immer was besonders leckeres, kannst du mittags auch mit möhre, kürbis, zucchini oder pastinake anfangen.

lg
maren