Symbioflor 1. Richtige Dosierung? Therapieplan?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von corinna1988 07.04.11 - 09:32 Uhr

Hallo, ich wollte ja nun langsam mal anfangen das Immunsystem meines Sohnes wieder aufzubauen. Da wurde mir hier im Forum Symbioflor empfohlen. Die in der Apotheke hat mir gesagt ich könnte mir auf der Seite im Internet einen Therapieplan herunterladen, aber da kann ich nichts finden.

Oder ist die Angabe in der Packungsbeilage korrekt, das kommt mir allerdings soviel vor 3x am Tag.

Mein sohn ist nun etwas über 2. Wieviel gebt ihr? Alle paar Tage mal oder jeden Tag?

lg corinna mit Marlon Leandro 2 Jahre und #ei 24. SSW

Beitrag von sanfi76 07.04.11 - 09:49 Uhr

Hallo,
nachdem mein Sohn wegen einer Lungenentzündung 10 Tage Antibiotika nehmen musste und Durchfall davon bekam, habe ich mit Symbioflor 1 seinen Darm saniert. Auf der Packungsbeilage stand beschrieben wie es gegeben werden soll. Die genaue Tropfenanzahl weiss ich nicht mehr (10 oder 15) und das dreimal taeglich bis die Flasche aufgebraucht ist.

Wieso denkst du das 3 mal taeglich zu viel ist?

LG Sandra

Beitrag von corinna1988 07.04.11 - 10:00 Uhr

Ich weiß nicht mir kam das soviel vor. Bei mir steht kinder 3x täglich 20 tropfen.

Beitrag von lenchen0405 07.04.11 - 09:50 Uhr

Hallo,

das nehmen wir auch gerade.
Zusätzlich sogar noch symbiolact!
Symbioflor muss ich meiner Maus 3xtägl. 5 Tropfen geben.
Sogar 6 Monate lang.

LG Nadine

Beitrag von jumarie1982 07.04.11 - 09:53 Uhr

Babys 3x täglich 10 Tropfen,
Kinder 3x täglich 20 Tropfen,
Erwachsene 3x täglich 30 Tropfen.

http://symbiopharm.de/de/produkte/symbioflor-1.html

LG
Jumarie

Beitrag von schrecklassnach 08.04.11 - 12:31 Uhr

Unser Heilpraktiker hat es uns so verschrieben. 3 mal am Tag 15 Topfen in den LEEREN Mund, weil es über die Schleimhäute aufgenommen wird. Meine Jungs sind 14 Monate und nehmen das gut. Ausserdem sollte man beim ersten mal alle 3 Stufen nehmen, sonst kann man es lassen. Also Symbioflor Pro, dann 1 und dann 2, und jeweils wechseln wenn die gekühlten Flaschen leer sind.
Das Zeug ist echt gut!! Hätte ich garnicht geglaubt.;-)