Gibt es noch andere gute Marken für KiWa...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von corinna1988 07.04.11 - 10:10 Uhr

Hallo, wir werden usn einen gebrauchten KiWa einer guten Marke kaufen, jedoch war bisher bei Emmaljunga, Teutonia, Hartan und Gesslein nichts dabei.

Könnt ihr mir noch andere Marken sagen, wo die Qualität hält was sie verspricht?

lg corinna 24. SSW

Beitrag von didyou 07.04.11 - 10:18 Uhr

Huhu,

wir haben einen neuen ABC Kinderwagen gekauft. Mir haben die schon im Inet gut gefallen und dann im Laden auch.
Die Verkäuferin meinte auch das die nicht schlecht wären und sie bisher noch keine Reklamationen hatten.
Je nachdem welches Modell man nimmt bekommt man die glaube ich schon für 280€. Weiß ja nicht wie viel du ausgeben willst oder kannst.

LG Didyou

Beitrag von corinna1988 07.04.11 - 19:51 Uhr

Ich habe mich schon kund gemacht wegen ABC, die hatten sie bei Toys rús für 250 €. Wir brauchen ja einen mit 4 festen Rädern, allerdings kam der mir so instabil vor. ABer er sah gut aus und hatte eigentlich alle Dinge die wir brauchen.

Vlt. falle ich darauf zurück...

Beitrag von lina-26 07.04.11 - 10:22 Uhr

ABC-Design.

Viele meiner Freundinnen haben/ hatten den und waren super zufrieden.
Ich hab meinen( Pramy Luxe) über Ebay gebraucht, so wie ich "meinen" Wagen haben wollte und bin erstmal super zufrieden. Praxistest dann im Juli ;-)

#winke

Beitrag von carana 07.04.11 - 10:37 Uhr

Hi,
ganz klar Stokke. Ist aber gebraucht immer noch fast so teuer wie neu. Ansonsten TFK oder Phil & Teds, Recaro finde ich auch super. Weiß aber nicht, ob man die beiden letztgenannten in Deutschland so gut bekommt... Quinny ist auch gut, aber da ist (wie bei Stokke) das Aussehen und der geformte Sitz Geschmackssache. Genau wie der Bugaboo, auch gut, aber daran scheiden sich auch die Geister.
Lg, carana

Beitrag von susasummer 07.04.11 - 10:43 Uhr

Ich würde weiter suchen.Viel mehr fällt mir nicht ein,außer tfk.
easywalker ist gebraucht wohl auch noch sehr teuer,hab ich auch keine Erfahrung mit.
lg Julia

Beitrag von emily.und.trine 07.04.11 - 11:18 Uhr

ich würde noch Brio sagen! die sind auch super klasse, aber auch nicht besonders billig !

glg

Beitrag von brinchen19 07.04.11 - 12:22 Uhr

huhu,


ich kann euch noch Hesba und Bugaboo (wird das so geschrieben?? #kratz )

empfehlen...

LG Bine mit Jana,Joel und Luis

Beitrag von nastja23 07.04.11 - 13:05 Uhr

hallo...

wir sind durch zufall auf die firma britax/römer gestoßen und seitdem total überzeugt...haben einen buggy(beep) als auch einen kiwa( b smart 4) von der firma...hatten bisher noch keine probleme oder sonstiges damit...sind sehr zufrieden...

http://www.britax-roemer.de/kinderwagen/kinderwagen

lg

Beitrag von scully81 07.04.11 - 13:06 Uhr

Mutsy

http://www.mutsy.nl/products

Beitrag von corinna1988 07.04.11 - 20:00 Uhr

Gefällt mir ja auch, nur der Wagen hat Schwenkräder, da weiß ich nicht ob ich den durch den Winter bekomme....

Beitrag von pye 07.04.11 - 13:28 Uhr

joolz der ist aus holland ,aber auch in deutschland erhältlich, wir haben nen teutonia fun sytsem fashion :)
den stokke find ich hässlich und ist für unsere kleine gar nichts gewesen, sie hat gebrüllt wenn man sie darein gesetzt hat. das teil sieht als sportwagen aus wie ein fahrradsitz....hässlich...sorry....hat schöne designs aber wird schnell klein und das teil besteht fast nur aus plastik dafür würd ich keine fast 1000euro bezahlen, da würd ich noch eher den bugaboo nehmen oder tfk :) wir werden da wir ein zweites erwarten den tfk twist duo kaufen

Beitrag von incredible-baby1979 07.04.11 - 13:34 Uhr

Hallo,

ich kann (aus praktischer Erfahrung) den Bugaboo Cameleon und den Bugaboo Bee empfehlen.

LG,
incredible mit Julian (2 Jahre)

Beitrag von luna-star 07.04.11 - 17:03 Uhr

Stokke Xplory - aber der hat auch gebraucht noch einen stolzen Preis

Grüße, L-S (die einen Stokke stehen hat und sich schon riesig auf seinen Einsatz freut)

Beitrag von widowwadman 07.04.11 - 18:08 Uhr

Ich wuerde unseren Bugaboo immer wieder kaufen. Wir haben bislang noch keinen weiteren Buggy o.Ae. gebraucht und No 2 haelt er mit Sicherheit auch aus, bevor wir ihn dann weiter verkaufen

Beitrag von corinna1988 07.04.11 - 19:50 Uhr

Der würde mir auch gefallen, nur das Problem ist das wir einen Wagen mit 4 festen Rädern benötigen, da wir hier einen starken Winter haben und auch so über Wiesen und Felder müssen. Land eben!

Beitrag von melb2803 07.04.11 - 19:59 Uhr

...ich hab dann noch 1) Basson, 2) Trille und 3) Odder, dass sind dänische Wagen! Sind echt toll, wir werden uns am WE einen dieser Marken bestellen!

http://shop.strato.de/epages/17179115.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/17179115/Categories

LG