Magen-Darm in der 14 SSW...was kann ich tun?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pueppchen86 07.04.11 - 10:18 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hab seit 2 Tagen richtige Magen Schmerzen und auch der Bereich meines Oberbauches tut weh...ich gehe mal davon aus das mein Darm auch betroffen ist :-D...ich hab richtige druckschmerzen .... und Durchfall aber irgendwie auch Verstopfung #kratz...

Was kann ich tun...hat jemand einen Rat für mich?

Beitrag von trixie04 07.04.11 - 10:23 Uhr

Hallo....

erstmal die frage, nimmst du vielleicht magnesiumtabletten?
davon kann man nämlich auch ganz schöne magenschmerzen bekommen!!!
wenn ja dann lieber auf saft umstellen.

bei magen-darm kannste eigentlich net viel machen, viel trinken und leichte kost, zwieback, weißbrot, reis, klare brühe....wenns ganz schlimm wird, ab zum FA, der verschreibt dir evtl ein medikament.

gute besserung und alles gute.

Trixie

Beitrag von pueppchen86 07.04.11 - 10:27 Uhr

Nein Magnesium nehme ich nicht.

Ja das hab ich mir auch gedacht....dass ich mal eins bis zwei tage mal so leichte kost zu mir nehme...sprich...zwieback, viel trinken....


Danke für deine antwort :-)